+++ Update 28.08.2020 +++

Seit 15. Juni 2020 wurde die weltweite Reisewarnung aufgehoben. In den wiedereröffneten Ländern kann es dennoch teilweise zu kurzfristigen Einschränkungen kommen.

Für Fernziele bleibt die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes bis zum 14.09.2020 vorläufig bestehen.

Sollten Sie eine Flugreise gebucht haben, werden Sie aktiv von uns kontaktiert, falls Ihre Reise nicht stattfinden kann. Pkw-Reisen können wie gebucht durchgeführt werden. Über kurzfristige Änderungen werden wir Sie informieren.

Wir prüfen schrittweise alle anstehenden Reisen nach strengen hygienischen und touristischen Kriterien und entscheiden individuell, ob wir eine Reise durchführen können oder absagen müssen.

Wir kontaktieren Sie diesbezüglich per Mail oder Brief, bitte prüfen Sie Ihren Posteingang.

Bitte beachten Sie auch unsere neuen Servicezeiten. Unsere Kollegen sind wie folgt für Sie erreichbar:

Mo-Fr  von 9.00 - 18.00 Uhr

Sa, So und Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr

AKTUELLE INFORMATIONEN

Corona

FAQ - Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Ihre Reise

Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen

Meine Reise ins Ausland beginnt vor dem 14.09.2020. Was muss ich beachten?

Covid-19-Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland, außer

  • in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg*, Niederlande, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Republik Zypern),
  • in Schengen-assoziierte Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz),
  • in das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, nach Andorra, Monaco, San Marino und in den Vatikanstaat.

wird derzeit gewarnt. Dies gilt vorerst bis einschließlich 14.September 2020.

Aus diesem Grund sagen wir alle Auslands-Flugreisen der oben nicht genannten Ziele bis einschließlich 14.09.2020 und Hochseekreuzfahrten bis einschließlich 14.09.2020 ab und bedauern dies sehr. (Flusskreuzfahrten finden statt.)

Bitte beachten Sie: Neben Lidl holidays Reisen, können Sie bei Lidl-Reisen auch Reisen mit anderen Veranstaltern wie FTI, Maris Reisen und TUI buchen. Sollten Sie bei Lidl-Reisen eine Reise bei einem anderen Veranstalter als Lidl holidays gebucht haben, werden Sie direkt von diesem Reiseveranstalter kontaktiert.

Meine Reise ins Ausland beginnt nach dem 14.09.2020. Was muss ich beachten?

 Wir beobachten die sich täglich verändernden Bedingungen sehr genau. Daher entscheiden wir ebenfalls Schritt für Schritt über das Vorgehen für weiter in der Zukunft liegende Buchungen.  Derzeit sind wir auf die offizielle Meldung der Behörden angewiesen und bitten um Ihre Geduld. Seien Sie versichert, dass wir Sie rechtzeitig informieren, sollte Ihre Reise nicht durchführbar sein. Gemeinsam werden wir eine kundenfreundliche Lösung für Sie finden. Sofern Sie von uns bislang keine aktive Information erhalten haben, steht auch unserem Service-Mitarbeiter keine zusätzliche Information zur Verfügung.

Kann ich meine Reise umbuchen?

Wenn Sie Ihre Reise gerne auf einen anderen Zeitraum umbuchen möchten prüfen wir sehr gerne die Möglichkeiten für Ihre gebuchte Reise.

Für eine Umbuchung stehen Ihnen die Kollegen aus unserem Service Center gerne zur Verfügung. 

Kann ich meine Reise stornieren?

Bei Reisen, für die keine Reisewarnung ausgesprochen wurde, gelten die AGBs von Lidl holidays.

Für alle anderen Reiseveranstalter informieren Sie sich bitte unter den AGBs der Reiseveranstalter.

Wann meldet sich Lidl holidays bei mir, sollte es Informationen zu meiner Reise geben?

Seien Sie versichert, dass wir Sie rechtzeitig und proaktiv informieren, sollte Ihre Reise nicht durchführbar sein. Gemeinsam werden wir eine kundenfreundliche Lösung für Sie finden. Derzeit sind wir auf die offizielle Meldung der Behörden angewiesen und bitten um Ihre Geduld. Wir beobachten die sich täglich verändernden Bedingungen sehr genau. Daher entscheiden wir ebenfalls Schritt für Schritt über das Vorgehen für weiter in der Zukunft liegende Buchungen.

Wie nehme ich Kontakt zu Lidl holidays auf?

Wir geben unser Bestes alle Anliegen so schnell wie möglich und mit der bestmöglichen Lösung zu bearbeiten. Gerne stehen wir Ihnen hierfür telefonisch und über unser Kontaktformular zur Verfügung. Sollten Sie uns bereits kontaktiert haben, möchten wir Sie um ein wenig Geduld bitten. Seien Sie versichert, Sie erhalten eine Rückmeldung.

Meine Lidl holidays Reise wurde storniert. Erhalte ich nun einen Reisegutschein oder mein Geld zurück?

Wussten Sie, dass Sie bei uns zu 100% Ihr Geld wieder zurückbekommen? Unsere Kunden erhalten für alle Reisen, die durch die aktuellen Umstände nicht angetreten werden konnten, den vollen Betrag für ihre Buchung zurück. Nicht nur die Sicherheit, sondern vor allem auch die Zufriedenheit unserer Kunden haben in turbulenten Zeiten wie diesen, höchste Priorität bei uns.

Ich habe meine Reise über einen anderen Veranstalter gebucht (z.B. FTI, Maris Reisen, TUI etc.). Was muss ich beachten?

Wenn Sie eine Reise z.B. über die Veranstalter DER Touristik, Maris Reisen, Alltours, TUI, Reisefalke oder FTI gebucht haben, werden Sie direkt von Ihrem Reiseveranstalter kontaktiert. Sofern Sie von uns bislang keine aktive Information erhalten haben, steht auch unserem Service-Mitarbeiter keine zusätzliche Information zur Verfügung.

+++ Allgemeine Informationen +++

Wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, sind derzeit viele Länder bemüht, durch Einreisekontrollen und Gesundheitsprüfungen die Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 (Corona-Virus) zu verhindern. Bitte seien Sie versichert, dass wir die Situation ernst nehmen und die Lage in all unseren Reisezielen ständig im Auge behalten. Wir stehen daher in engem Kontakt mit unseren Agenturen vor Ort und den zuständigen Behörden.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus gibt das Bundesamt für Gesundheit BAG.