Ferien Cabo Verde - Die beliebtesten 583 Reiseangebote

Kapverden: Ferien auf den Inseln der Glückseligkeit

Kapverden Ferien buchen - mit Lidl Reisen

Rund 600 Kilometer westlich der Küste Afrikas versteckt sich eines der weltweit schönsten Inselparadiese: die Kapverden. Lassen Sie sich von diesem unglaublich vielseitigen Reiseziel inmitten des Atlantischen Ozeans verzaubern!

Hier erleben Sie eine perfekte Mischung aus endlosen Sandstränden, beeindruckenden Vulkanlandschaften und einer spannenden Kulturgeschichte. Egal für welche der 9 bewohnten Inseln Sie sich entscheiden – Ferien auf den Kapverden werden Sie ins Staunen versetzen. 

Das Inselleben lässt grüssen: Kommen Sie auf die Kapverden und erleben Sie dieses aussergewöhnliche Reiseziel hautnah. Zwischen endlosen Stränden, einsamen Berglandschaften und verträumten Küstendörfern ticken die Uhren ein wenig langsamer.

Geniessen Sie an der feinsandigen Bucht von Santa Maria auf der Insel Sal Strandfeeling pur oder fordern Sie sich während einer Wanderung auf den 2829 Meter hohen Vulkan Pico de Fogo so richtig heraus. Erleben Sie spannende Einblicke in die Geschichte der einstigen Kolonie Portugals und entdecken Sie während eines Ausflugs die Inselmetropole  Praia. Dabei ist es fast egal, für welche der Kapverdischen Inseln Sie sich entscheiden: Strände, Meer, Natur und Kultur sind hier niemals weit entfernt. 

Lassen Sie sich von den günstigen Top-Angeboten bei Lidl Reisen inspirieren und buchen Sie Ihre Kapverden Ferien am besten noch heute! 

Die schönsten Regionen in Cabo Verde

Kapverden in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Ferien auf den Kapverden

Das Inselparadies Kapverden ist ein Ferienziel der Superlative! Von den feinsandigen Stränden, über das breite Wassersportangebot bis hin zu atemberaubenden Vulkanlandschaften und einer vielschichtigen Kultur – Langeweile wird hier zum Fremdwort. Dabei hat jede der insgesamt 15 Inseln des Atlantik-Archipels ihren eigenen Reiz.

Geniessen Sie romantische Sonnenuntergänge in Santa Maria auf der Insel Sal oder wandern Sie durch spektakuläre Bergszenerien auf der Feuerinsel Fogo. Während eines Besuchs der immergrünen Insel Santiago tauchen Sie ein in die spannende Kolonialgeschichte der Inselnation.

Die Kapverdischen Inseln begeistern mit einem Facettenreichtum, der den wesentlich bekannteren Kanarischen Inseln in nichts nachsteht. Gleichzeitig blieb die Inselgruppe bislang vom Massentourismus verschont und gilt sowohl unter Erholungssuchenden als auch Aktivreisenden bis heute als Geheimtipp.

Sehnsuchtsziel Kapverden: Vulkane, Strände und Kultur

Trotz ihrer abgeschiedenen Lage inmitten des Atlantiks, rund 600 Kilometer vor der Küste Westafrikas, zieht die Inselgruppe Besucher aus aller Welt an. Dies hat einen einfachen Grund: Hier gibt es für jeden Geschmack die passende Insel.

Die grösste Insel der Kapverden ist Santiago. Dort dürfen Sie sich auf einen landschaftlichen Mix aus weitläufigen Sandstränden, schroffen Bergen und fruchtbaren Tälern freuen. Ein Highlight der „grünen Insel“ ist die kapverdische Hauptstadt Praia. Zahlreiche Kolonialbauten machen das kulturelle Zentrum des Archipels zu einem Zeitzeugen der portugiesischen Besiedelungsgeschichte.

Zu den weiteren Höhepunkten der Kapverden Ferien zählt der Aufenthalt auf Sao Vicente. Die Insel Sao Vicente glänzt nicht nur mit der selbsternannten Kulturhochburg Mindelo, sondern auch mit exzellenten Windsurfing-Spots und einer von rotem Gestein geprägten Gebirgslandschaft. 

Wer primär erholsame Badeferien auf den Kapverdischen Inseln verbringen möchte, wird sich auf den Inseln Boa Vista, Sal und Maio besonders wohlfühlen. Die bunte Unterwasserwelt und eine milde Brise machen Boa Vista zu einem Mekka für Kite-Surfer und Wassersportler aller Art. Auf Maio stossen Sie beim Tauchen oder Schnorcheln mit etwas Glück sogar auf Wale und Meeresschildkröten. 

Wanderfans sollten sich hingegen die Berg- und Waldlandschaften auf den Inseln Santo Antao, Fogo und Sao Nicolau auf keinen Fall entgehen lassen. Ihre atemberaubende Vulkanszenerie macht die Insel Fogo zum Favoriten unter Aktivreisenden. Die kleinste bewohnte Insel des Archipels ist Brava ein Sehnsuchtsort für diejenigen, die es gern ruhig mögen. 

Wandern auf den Kapverden: Ein Traum für Aktivreisende

Tropische Wälder, steile Berghänge und der stete Blick auf das Meer: Zahllose Wanderwege machen jede Kapverden Ferien zum Hochgenuss für aktive Reisende. Grundsätzlich bietet jede der Inseln ausgezeichnete Wandermöglichkeiten. Folgende Wanderungen stechen in Ihrer Schönheit jedoch besonders hervor: 

  • Pico de Fogo: Der Vulkan Pico de Fogo ist mit 2829 Metern der höchste Berg des Archipels. Zwar dauert der Aufstieg rund 6 Stunden, dafür werden Sie am Gipfel mit den schönsten Ausblicken der Kapverden belohnt. 
  • Salinas: Dieser Wanderpfad befindet sich auf der Insel Sal und führt Sie entlang der wunderschönen Küstenlandschaft von Santa Maria bis zu den Salinen von Perda de Lumes. Auf Sal wird bis heute noch Salz abgebaut.
  • Monte Verde: Der 744 Meter hohe Monte Verde ist die höchste Erhebung auf Sao Vicente. Vom Gipfel geniessen Sie unvergessliche Ausblicke auf die Bucht von Mindelo und den tiefblauen Atlantik. 
  • Serra Malagueta: Im Nationalpark Serra Malagueta auf Santiago erwartet Sie Natur pur. Ein szenischer Wanderweg führt Sie bis auf den 1064 Meter hohen Gipfel des Malagueta. 

Sonne, Sand und Meer: Strandferien auf den Kapverdischen Inseln 

Ob auf der Insel Boa Vista, auf Sal, Santiago oder Santo Antao malerische Strände finden Sie auf jeder der Kapverdischen Inseln. Dank des ganzjährigen sommerlichen Wetters steht Ihren Ferien am Strand auf den Kapverden nichts im Wege. Sie sind auf der Suche nach Strandbars mit Live-Musik, Sonnenliegen und einem breiten Freizeitangebot? Dann werden Sie vor allem auf den Inseln Santiago, Boa Vista und Sal fündig.

Einer der schönsten Strände des Archipels ist der Santa Maria Beach auf Sal. Die weitläufige Bucht des Küstenortes Santa Maria besticht mit feinstem weissen Sand und einem flachen Einstieg ins türkisblaue Meer.

Am Praia de Chaves auf Boa Vista treffen riesige Dünenlandschaften auf den azurblauen Atlantik. Hier können Sie bei einem Strandspaziergang so richtig abschalten oder sich im Kite-Surfing versuchen. Nicht weniger einladend ist der Praia Santa Monica, ebenso auf Boa Vista. Dieser 15 Kilometern lange Strand ist einer der längsten und beliebtesten auf den Kapverden. 

Wer es gern besonders ruhig mag, sollte seine Ferien an den oftmals menschenleeren Stränden der Insel Maio verbringen. Dank der vor Strömungen geschützten Lage des Praia da Vila können Sie hier ganz entspannt schwimmen.

Mit Lidl Reisen Ihre Kapverden Ferien buchen 

Wie kaum eine andere Inselgruppe stehen die Kapverden für Traumstrände, Wanderparadiese und eine spannende Kultur. Während Ihrer Reise haben Sie vielfältige Möglichkeiten: Wandern auf der Insel Sal, Sonnenbaden auf Boa Vista oder Sightseeing auf Santiago. 

Dabei glänzt jede der 9 bewohnten Inseln dieses Top-Reiseziels mit einem individuellen Charme. Haben Sie nun Lust auf unvergessliche Ferien bekommen? Günstige Angebote für rundum sorglose Kapverden Ferien finden Sie das ganze Jahr über bei Lidl Reisen. Als Frühbucher profitieren Sie dabei von besonders günstigen Angeboten für Ihre nächste Reise.

Wer seine Ferien jedoch ganz spontan auf einer oder mehreren Inseln der Kapverden verbringen möchte, stöbert am besten direkt durch das breite Angebot an Last-Minute-Reisen.  


Kapverden Ferien: FAQ und nützliche Tipps

Wann ist die beste Reisezeit für Ferien auf den Kapverden?

Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad und eine geringe Regenwahrscheinlichkeit machen die Monate März bis Juni zur besten Reisezeit für Kapverden Ferien. Die Regenzeit startet im August und endet im Oktober. Tipp: Während der Wintermonate herrscht auf den Inseln oft windiges Wetter, sodass sich dieser Zeitraum bestens für Surfreisen eignet.

Was muss ich bei der Einreise auf die Kapverden beachten? 

Schweizer Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Bis zu einer Reise von maximal 30 Tagen ist kein Visum nötig. Vor der Einreise müssen Sie sich jedoch bei den örtlichen Behörden registrieren. Weitere Details hierzu finden Sie auf der offiziellen Webseite des Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. 

Welche Kapverden-Insel ist am schönsten? 

Jede der Kapverdischen Inseln hat ihren eigenen Reiz. Als besonders facettenreich gelten Santiago, Fogo, Sal und Boa Vista. Dank regelmässiger Flug- und Fährverbindungen können Sie während Ihrer Ferien auch mehrere Inseln besuchen.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar