Ferien Gran Canaria - Die beliebtesten 682 Reiseangebote

Gran Canaria - Sonnenparadies im Atlantischen Ozean

Gran Canaria Ferien buchen – mit Lidl Reisen

Gran Canaria gehört zu den beliebtesten Reisezielen. Wer einmal da war, kommt immer wieder. Die Welt im Kleinen verzaubert das ganze Jahr über mit märchenhafter Ferienstimmung. Auf der Insel im Atlantik herrscht das ganze Jahr ein mildes Klima. 300 Sonnentage bieten Schön-Wetter-Garantie.

Gran Canaria in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Ferien auf Gran Canaria

Schon im April steigen die Temperaturen auf 20 bis 25 Grad. Wer es kühler mag, wählt seinen Feriensplatz im Norden der Insel, wandert durch die Lorbeerwälder und kann neben verwunschenen Stränden auch die beeindruckende Vulkanlandschaft für sich entdecken. Die wechselvolle Geschichte der Insel spiegelt sich in der Architektur. Wer vor der Kathedrale Santa Ana in Las Palmas steht oder die wuchtigen Mauern des Castillo de la Luz vor sich sieht, wird begeistert sein! Buchen können Sie Ihre Gran Canaria Ferien einfach über Lidl Reisen!

Gran Canaria – Trauminsel im Atlantischen Ozean

Die schöne Insel regte schon immer die Fantasie der Menschen an. Einige hielten sie für das versunkene Atlantis. Andere brachten sie mit der griechischen Mythologie in Verbindung und sahen in den Kanaren die Insel der Glückseligen. Wer heute Richtung Las Palmas fährt, sieht den riesigen Triton von Playa de La Laya schon von Weitem. Der fast 10 Meter hohe Meeresgott bläst in eine Muschel.

Die weissen Strände, das azurblaue Meer und die üppige Vegetation auf der Nordseite ergeben zusammen mit der schwarzerstarrten Lava der Vulkane eine anziehende Welt. Sie finden hier wüstenartige Regionen und Lorbeerwälder, Feigenkakteen und die berühmte Kanaren-Glockenblume. Selbst Bananen wachsen auf der Insel. Einige Pflanzen gibt es sogar nur hier. Dazu gehört die Kanaren-Wolfsmilch, die neben der Kanarischen Dogge auch das offizielle Natursymbol der Insel ist.

Ein weiteres Wahrzeichen ist der Roque Nublo, der Wolkenfels. Der zentral gelegene Rest eines Vulkans wird vom Roque Rana, dem Froschfels, flankiert. Kiefernwälder führen zum Plateau hinauf, von dem aus man bis nach Teneriffa schauen kann. Von den ersten Bewohnern der Insel wurde der Berg als heilig verehrt. Ein wenig von dem Zauber ist noch heute zu spüren.

Alles da für einen unvergesslichen Ferien: Sonne, Sand & mehr

Wer im Osten der beliebten Kanareninsel auf dem Gran Canaria Airport landet, hat es nicht weit zur Hauptstadt Las Palmas oder in die Touristenzentren San Agustín, Maspalomas und Playa del Inglés. Von hier aus sind es nur etwa 200 Kilometer bis zur afrikanischen Küste. Die besondere Lage hat die Geschichte Gran Canarias entscheidend bestimmt.

Auf dem 4 Kilometer langen Playa de las Canteras nahe Las Palmas können Sie sich ganz der Sonne und dem Meer hingeben. Für Surfer ist die kanarische Insel ein Traum! 12 Monate lang herrscht hier Saison. Der Playa de las Canteras gilt sogar als heimliche Hauptstadt des Surfsports. Erfahrene Biker schätzen die Herausforderung und Wanderer zieht es entlang der Küste nach El Puertillo oder ins Landesinnere zum Bandama Krater im Nordosten.

Von Puerto Rico und Puerto de Mogán quer über die Insel

Puerto Rico gehört neben Playa del Inglés zu den beliebtesten Reisezielen auf Gran Canaria. Wer hier im Süden der Kanaren-Insel seine Ferien bucht, weiss genau, warum: Das Meer ist allgegenwärtig. Schon morgens beginnt der Tag mit dem entspannenden Blick ins Blaue. 12 Monate lang herrschen ein mildes Klima und Sonnenschein. Ausflüge mit dem Boot und Schwimmen mit Delfinen gehören zu den Lieblingsbeschäftigungen.

Playa del Inglés ist ein Ort, an dem Familien glücklich werden. Der feine Sandstrand zieht sich über Kilometer hinweg. Sportanlagen laden zur Bewegung ein. Das Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas mit seinen einzigartigen Dünen liegt gleich nebenan. Nicht weit entfernt schliesst der ebenfalls touristisch erschlossene Playa de San Agustín an. Der Leuchtturm von Maspalomas ist einen Ausflug wert. In Puerto de Mogán erwarten Sie kleine Geschäfte und Boutiquen.

Der Osten Gran Canarias wird durch landschaftliche Vielfalt geprägt. Die Strände sind ursprünglicher. Die Bucht von Cabrón lädt zum Tauchen ein. Wer weg von den Touristenströmen möchte, kann sich im Westen umsehen. Die Landschaft ist hier karger und man erlebt Spanien ganz ungeschminkt. Im Norden fühlen sich Wanderbegeisterte in ihrem Element. Puerto de las Nieves und Agaete sind hauptsächlich durch den "Finger Gottes", eine in den Himmel ragende Felsnadel bekannt.

Las Palmas de Gran Canaria – Hauptstadt mit Strand

Las Palmas verheisst Sonne, Meer und Entspannung. Von welcher Hauptstadt kann man das schon sagen? Wer in Las Palmas de Gran Canaria Ferien macht, verbindet gelassene Urbanität mit Strandfeeling. Der Playa de las Canteras ist der Hausstrand der Hauptstadt. Mit seinen 3,2 km ist er etwa genauso lang wie der berühmte Playa del Inglés von Maspalomas, doch weniger überlaufen.

In Las Palmas ist der Strand nur ein Teil. Die Stadt punktet mit Sehenswürdigkeiten wie der berühmten Kathedrale Santa Ana in der Altstadt und vielen Museen. Wollen Sie etwas über die Kunstszene der Kanaren erfahren, ist das Centro Atlántico de Arte Moderno ein Muss. Im Casa de Colón (spanisch für Haus des Kolumbus) gewinnen Sie Einblicke in die Geschichte der Entdeckungen und Gran Canarias.

Die Top 5 der schönsten Strände von Gran Canaria

Gran Canaria ist zum Synonym für sommerliche Stunden am Strand geworden. Hier möchte jeder seine Spanien-Ferien verbringen, der sich Entspannung und Vielfalt in einem wünscht. Doch welcher Strand von Gran Canaria ist der schönste? Ist Maspalomas mit seiner Trias aus Playa del Inglés, San Agustín und Playa del Águila zu toppen?

Zu den Favoriten der Strände auf Gran Canaria gehören die Top 5:

  • Las Canteras – 2 Kilometer goldener Sand mit Strandpromenade direkt vor Las Palmas de Gran Canaria. Gilt als einer der schönsten Stadtstrände weltweit. Auch für Taucher interessant und bei Surfern beliebt
  • Playa del Juncal – naturbelassener Steinstrand im Nordwesten Gran Canarias vor imposanten Felsen
  • Playa del Inglés – mit dem angrenzenden San Agustín – ein Sandstrand, der vor allem auch durch seine Lage mit dem Leuchtturm von Maspalomas und dem Naturreservat überzeugt
  • Anfi del Mar – goldgelber Sandstrand im Südwesten, der besonders für Familien mit kleinen Kindern geeignet ist
  • Strand von Amadores – kreisförmiger Sandstrand mit goldgelbem Sand als geschützte Bucht aufgebaut und daher besonders für Familien mit Kindern geeignet

Mit Lidl Reisen auf die Insel: Gran Canaria pauschal oder Last Minute?

Ihre Ferien auf Gran Canaria muss kein Traum bleiben und auch nicht die Welt kosten. Bei Lidl Reisen finden Sie Top-Angebote für Ihre Gran Canaria Reise. Buchen Sie einfach eine Pauschalreise oder entscheiden Sie sich spontan für ein Last-Minute-Angebot.

Sie wollen wissen, wie Sie die Top-Angebote für Gran Canaria finden? Angebote für günstige Ferien gibt's bei Lidl Reisen in unseren Prospekten. Hier finden Sie Top-Hotels in den schönsten Regionen der Welt. Bei einer All-inclusive Pauschalreise können Sie sich am Playa del Inglés entspannen und den Alltag vergessen. Nutzen Sie unsere Online-Angebote für Ihre Ferien auf den Kanarischen Inseln und buchen Sie jetzt!

Tipps und FAQ rund um Ihre Gran Canaria Ferien

Ihre Ferien auf Gran Canaria können Sie spontan starten. Für die Einreise nach Spanien brauchen Sie kein Visum. Die gültige Währung ist der Euro. Neben der Karte ist Bargeld empfehlenswert, damit auch in kleineren Ortschaften oder Restaurants bezahlt werden kann. Gran Canaria gehört zu den Top-Reisezielen und ist in Zentren wie Maspalomas mit dem Playa del Inglés hervorragend touristisch erschlossen.

Wann ist die beste Reisezeit für Gran Canaria Ferien?

12 Monate im Jahr ist dank des milden Klimas Reisezeit auf der Insel. Im Januar und Februar klettert das Thermometer auf 20 Grad, in den Sommermonaten auf 22 bis 26 Grad. Saison ist zwischen April und Oktober.

Wie kommt man am besten nach Gran Canaria?

Bei den meisten Pauschalreisen und Last-Minute-Angeboten ist der Flug inklusive. Der Flughafen Gran Canaria liegt nur etwa 20 Kilometer von Las Palmas entfernt. Fähren halten am Puerto de la Luz. Von der Schweiz aus sind sie mit dem Flugzeug in etwa 4 Stunden auf Gran Canaria.

Wo ist es am schönsten auf Gran Canaria?

Die Kanaren-Insel hat viele reizvolle Orte, an denen Sie Ferien nach Ihrem Geschmack verbringen können. Die Hauptstadt Las Palmas, Sand- und Kieselstrände, Berge und grüne Täler erwarten Sie.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar