Wanderferien Deutschland: Stadt, Land, Fluss und Berg zu Fuss

Wandern erlebt eine Renaissance. Leichte Touren mit der ganzen Familie, Abenteuer und Trekking, sportliche Leistung beim Speed Hiking oder Besinnung beim Pilgern finden immer mehr Anhänger. Themenbezogene Wanderungen erfreuen sich ebenso grosser Beliebtheit wie der genussvolle Aufenthalt in der Natur. Einmal tief durchatmen? In den Wanderferien ist das möglich. Lassen Sie sich von den Lidl Reisen Prospekten inspirieren und finden Sie Ihr Lieblingsangebot in Allgäu, Harz, Thüringer Wald oder einfach an der Ostsee.

Wanderferien Deutschland in allen Facetten

Neben dem Velofahren gehört das Wandern zu den beliebtesten Freizeitvergnügen. Zieht es Sie auch mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr hinaus? Oder sind Sie selbst im Winter mit Wanderschuhen unterwegs? Wanderferien lassen sich ganz unterschiedlich gestalten. Sie können die Anreise selbst organisieren oder Ihre Pauschalreise mit Ausflügen zu Fuss ergänzen. Sie können allein oder in der Gruppe losziehen.

Grosse Touren mit schwerem Trekking-Rucksack verlangen entsprechende Vorbereitung. Zu bequemen Wanderungen starten Sie jederzeit. Gerade Deutschland ist bekannt für seine Wanderrouten. In jeder Region finden Sie ein Netz von Wanderwegen. Begeben Sie sich auf Heinrich Heines Spuren in den Harz. Starten Sie sportlich in den Schwarzwald. Unternehmen Sie Trekkingtouren in der Sächsischen Schweiz. Unterkünfte oder ganze Wanderferien buchen Sie auf lidl-reisen.de.

Buchen Sie Ihre Wanderferien in Deutschland

Der direkte Bezug zur Natur und die Freude an der Bewegung zeichnen Wanderungen aus. So ganz aus der Mode gekommen waren sie nie. Vom Sonntagsspaziergang bis zum Bergwandern reicht die Palette. Für viele gehören Wanderungen seit der Kindheit zu den schönsten Ferienerlebnissen.

Neben den klassischen Wanderungen haben sich viele neue Möglichkeiten entwickelt, die das Wandern mit Sport, Abenteuer oder Kultur verbinden. Zu den klassischen Regionen in Deutschland, die alle drei Komponenten vereinen, gehören Bayern, der Schwarzwald und das Allgäu. Poeten-Steig, Panoramaweg, Pilgertour oder anspruchsvolle Strecken – Ferien zu Fuss liegen im Trend und finden immer mehr begeisterte Anhänger. Überall warten passende Wege auf Sie, die sich nach Kennzeichen, mit Karte oder App erwandern lassen. Bei besonderen Formen wie dem Geocaching machen sogar Kinder gerne mit. Ehrgeizige können sogar das Wanderabzeichen erwerben. Andere dokumentieren ihre Strecke im Pilgerpass oder sie machen einfach Fotos.

Wandern: Welche Arten gibt es?

Ähnlich wie beim Velofahren hat sich auch auf dem Wander-Sektor einiges getan. Neben den klassischen Wanderreisen haben sich andere Formen entwickelt, die vom Mikro-Abenteuer knapp vor der eigenen Haustür über Nordic Walking in den Ferien an der Küste bis zum auf Tempo ausgerichteten Wandersport reichen. Dazu gehören:

  • Das Bergwandern mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden kann fliessend ins Bergsteigen oder Höhenwandern übergehen. Zu den beliebtesten Regionen zählen die Berchtesgadener Alpen mit dem Watzmann oder der Brocken im Harz.
  • Fernwanderungen über mehrere Tage, wie auch beim Pilgern über Fernwanderwege. Dazu gehört zum Beispiel der Schluchtensteig im Schwarzwald oder der Heidschnuckenweg der Lüneburger Heide.
  • Trekking bezeichnet das Wandern über mehrere Tage abseits von gekennzeichneten Routen. Anfangen können Sie in Nordrhein-Westfalen entlang der Trekkingplätze in der Eifel oder im Trekkingpark im Sauerland.
  • Das Winterwandern verlangt neben gutem Schuhwerk warme Kleidung. Testen Sie es am besten in Schwangau im Allgäu mit Alpensee und Schlössern.
  • Speed Hiking ist etwas für aktive Sportbegeisterte, die neben Natur auch beste Zeiten sehen wollen. Mit leichtem Gepäck und Stöcken geht es für trainierte Reisende zum Beispiel durch die Hermannshöhen beim Teutoburger Wald im Niedersächsischen Bergland.

Wandern mit der ganzen Familie

Kinder sind gerne in Bewegung. Eltern sollten das unterstützen. Im Frühjahr oder Herbst bieten sich Wanderreisen in Deutschland an. Die Anfahrt dauert nicht zu lange. Kinder und Erwachsene müssen sich klimatisch nicht anpassen, sondern können gleich mitten hinein ins Abenteuer springen.

Das Tolle an Wanderungen in Deutschland sind die vielen kleinen Highlights. Damit begeistern Sie Ihre Kids. Schlösser und Burgen warten am Wegesrand und lassen die Kleinen zu Rittern und Prinzessinnen werden. Kinder ab 10 freuen sich über den Harzer-Hexen-Stieg mit seinen märchenhaften Figuren. Ihr Nachwuchs ist jünger? Dann suchen Sie sich doch einfach eine einzelne Etappe aus.

Für kleine Beine oder den Kinderwagen eignen sich Wanderferien in der Mecklenburgischen Seenplatte. Der Vorteil an Mecklenburg-Vorpommern sind die geringen Steigungen und die Nähe zur Ostsee. Strandwanderungen bieten sich an! Ausserdem hat das Land hinter den Dünen jede Menge Bauernhöfe. Über Pferd, Schaf und Kuh freuen sich die Kleinen immer. So ist in den Ferien für jeden etwas dabei.

In kleinen Gruppen unterwegs

Bei Wanderungen ist oft auch der Weg das Ziel. Das Wandern hatte schon immer eine gemeinschaftliche Komponente. In der Gruppe fällt vieles leichter. Zur Geselligkeit kommt die Motivation. Geniessen Sie die Natur auf geführten Wanderungen in Bayern oder gehen Sie kulinarisch auf dem 13-Brauereien-Weg in der Fränkischen Schweiz auf Entdeckungsreise.

Die Gruppe gibt auch Sicherheit. Das ist gerade bei geführten Wanderungen wie in der Partnachklamm am Rande von Garmisch-Partenkirchen ein Plus. Gemütlicher kann es in Schleswig-Holstein losgehen. Hier können Sie sogar pilgern und sich meditativ in sich selbst versenken oder die stille Gemeinschaft geniessen. Folgen Sie einfach dem Zeichen der gelben Muschel auf blauem Grund. Das Symbol des Jakobsweges geleitet Sie über die Via Jutlandica den Ochsenweg entlang.

Kultur-Touren mit sportlichen Akzenten

Auf den Spuren Goethes geht es durch Thüringen. Ausgezeichnete Denkmal-Touren führen Sie rund um Massenbachhausen im Heilbronner Land in Baden-Württemberg. Der Rennsteig im Thüringer Wald vereint als Höhenweg Natur- und Kunstgenuss. Die Schwäbische Alb glänzt mit einem ganzen Schlösser-Reigen, zu dem auch Burg Teck, Burg Hohenneuffen und Burg Hohenzollern gehören.

Die Verbindung von Bewegung und Kunstgenuss ist besonders reizvoll. Sie versetzt einen in andere Zeiten, als die Uhren noch langsamer gingen und das Reisen zu Fuss alltäglich war. Ein einzigartiges Erlebnis ist der historische Limeswanderweg in Rheinland-Pfalz. Er gehört mit zum UNESCO-Weltkulturerbe und zählt zu den bedeutendsten Kulturwanderwegen in Europa. Sportlich können Sie sich den gesamten Limesweg vornehmen oder sich die schönsten Etappen aussuchen.

Die drei schönsten Regionen zum Wandern in Deutschland

Berge, Seen oder das Meer? Deutschland hat auf kleinem Raum viel zu bieten. Jeder findet hier seine Lieblingslandschaft. Zu den drei beliebtesten Wander-Regionen in Deutschland gehören:

  1. Die Sächsische Schweiz mit den Schrammsteinen und dem Malerweg im Elbsandsteingebirge. Sie finden Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und können hier auch wunderbar mit Kindern unterwegs sein.
  2. Der Saar-Hunsrück-Steig im Saarland mit insgesamt 410 Kilometern von Perl an der Mosel über Idar-Oberstein bis nach Boppard oder Trier. Hier finden sich auch spezielle Touren für Kulturwanderungen, die zur Grimburg oder zum Schloss Oberstein führen.
  3. Das Berchtesgadener Land in Bayern bringt Sie über Almen, tiefe Schluchten und romantische Bergseen vom Königssee bis hoch hinauf zum Watzmann.

Mit Lidl Reisen in den Ferien wandern

Auf Schusters Rappen in die Ferien? Die sanfte Art zu Reisen lohnt sich gerade in Deutschland. Sie sind nicht lange unterwegs und schon können Sie starten. Mit dem Rucksack geht es in Etappen bis zum Ziel oder Sie nutzen Rundwanderwege und beziehen eine feste Unterkunft in einer der schönsten Regionen des Landes. Das Tolle an Wanderferien: Sie können ganz auf das Auto verzichten und reisen günstig mit der Bahn an.

Berufstätige können sich auch für einen Kurztrip zu Fuss entscheiden. Warum das Wochenende zu Hause verbringen, wenn draussen die Sonne lacht und Sie kurz in den Bayerischen Wald fahren können? Auch Brandenburg im Umland von Berlin hat wunderschöne Ecken von der Schorfheide bis zur Uckermärker Landrunde. Der auch gastronomisch gut erschlossene Landstrich lädt mit Herrenhäusern, Burgen und Wellnesshotels zum Genuss-Wochenende ein. Auf lidl-reisen.de können Sie Ihr Wanderwochenende buchen.

FAQ & Tipps zu Wanderferien in Deutschland

Wanderferien in Deutschland lassen sich schnell und einfach buchen. Sie können sie lange im Voraus planen oder einfach Last Minute zugreifen. Unterkünfte finden Sie bei Lidl Reisen in unterschiedlichsten Kategorien von einfach und rustikal bis zu luxuriös. Ihre Packliste orientiert sich an Witterung und geplanten Aktionen. Achten Sie beim Kauf von Kleidung auf Gewicht und Funktionalität. Auch bei kurzen Wanderungen sollten Getränke nicht fehlen.

Wann ist die beste Jahreszeit zum Wandern?

Die Monate im Frühjahr und im Herbst sind die Favoriten für Wanderer. In dieser Zeit sind die Temperaturen moderat und körperliche Anstrengungen fallen nicht so schwer. Das Gepäck kann exakt auf die Bedürfnisse abgestimmt werden. Sind Sie auf kurzen Distanzen in Baden-Württemberg oder in Bayern unterwegs, finden Sie überall Möglichkeiten zum Einkehren. Wanderungen im Winter sind ebenfalls möglich. Der Romantikfaktor unter schneebedeckten Gipfeln und Tannen ist immens.

Wie bereite ich mich auf Wanderferien vor?

Entscheidend sind Anspruch und Art des Wanderns. Wollen Sie eher geruhsam unterwegs sein und stehen einfache Rundwanderungen auf dem Plan, können Sie einfach mit guten Schuhen und sportlicher Kleidung losfahren. Haben Sie etwas mehr vor, sollten Sie auf Ihre Kondition achten und etwas trainieren. Das ist auch bei Pilgerreisen wichtig. Achten Sie vor allem auch darauf, Ihre Wanderschuhe rechtzeitig einzulaufen. So vermeiden Sie böse Überraschungen. Trainieren Sie bei Trekking-Touren am besten auch einmal mit Gepäck, um sich an das Gewicht zu gewöhnen.

Wie gestalte ich eine Wanderreise individuell?

Wanderferien pauschal? Ist das etwas für Individualisten oder für Familien? Aber sicher. Suchen Sie sich eine Reise nach Ihrem Geschmack aus. Buchen Sie Unterkünfte einzeln oder nutzen Sie die Organisation einer pauschal gebuchten Route. Auf dem Weg bestimmen Sie selbst, ob Sie in der puren Natur glücklich werden oder sich auf einen Abstecher zur nächsten Burg einlassen.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar