Ferien Finnland - Die beliebtesten 180 Reiseangebote

Finnland Ferien: Unterwegs im Land der tausend Seen

Finnland Ferien buchen - mit Lidl Reisen

Ferien in Finnland sind wie eine Reise in eine abenteuerliche Märchenwelt. Im Reich von Nordlichtern, Saunen, glasklaren Seen und riesigen Wäldern erwartet Sie ein gar unerschöpfliches Freizeitangebot. Egal, ob im Sommer oder Winter – Finnland steht für unberührte Natur wie kaum ein anderes Reiseziel Europas. Entdecken Sie die unendlichen Weiten des hohen Nordens und lassen Sie sich von der finnischen Gelassenheit anstecken. Der spannende Kontrast aus Ruhe und Abenteuer macht Finnland zum Mekka für Erholungs- und Aktivreisen.

Bei 40 Nationalparks, zigtausenden Seen, einer rund 1000 Kilometer langen Küste und einer Waldfläche von über 70 Prozent wird schnell klar: Finnland ist ein ganz aussergewöhnliches Naturparadies. Je nach Jahreszeit haben Sie hier die einmalige Chance, magische Polarlichter zu bestaunen oder taghelle Nächte während der Mitternachtssonne zu erleben. Nicht umsonst zählt Finnland zu den lebenswertesten Ländern der Welt. 

Erleben Sie den Norden Finnlands bei einer spannenden Lappland Rundreise, geniessen Sie Ruhe und Erholung an der Küste oder entdecken Sie die moderne Seite des Landes bei einer Städtereise nach Helsinki. Top-Angebote für günstige Finnland Ferien zur besten Reisezeit finden Sie bei Lidl Reisen. Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich schon jetzt auf unvergessliche Ferien.

Die schönsten Regionen in Finnland

Finnland in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Ferien in Finnland

Von den endlosen Wäldern über die berühmten Polarlichter bis hin zur traditionellen Finnland ist ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Das Land glänzt mit einer Waldfläche von rund 70 Prozent sowie über 40 000 teils seltenen Pflanzen- und Tierarten. Zusammen mit Norwegen und Schweden bildet Finnland die skandinavische Halbinsel und somit eines der grössten zusammenhängenden Waldgebiete Europas.

Während die Region Lappland im Norden für ihre borealen Nadelwälder und die magischen Nordlichter berühmt ist, gewährt Ihnen die Hauptstadt Helsinki spannende Einblicke in die urbane Seite Finnlands. Nicht weniger reizvoll ist die einzigartige Seenlandschaft im finnischen Osten. Aus gutem Grund trägt Finnland den Beinamen „Land der tausend Seen“.

Mehr als 50 000 im Meer verstreute Inseln machen die finnische Küste sogar zu einem der grössten Archipele der Welt. Sehnen Sie sich nach einer Auszeit fernab der Massen inmitten einer einmaligen Naturkulisse? Dann reisen Sie nach Finnland und erleben Sie das offiziell glücklichste Land der Welt von seiner schönsten Seite! 

Finnisch-Lappland: Unterwegs im hohen Norden 

Ob während der Winter- oder Sommerferien: Für viele sind Lappland Ferien der Höhepunkt jeder Finnland Reise. Da die Region zum Teil nördlich des Polarkreises liegt, geht hier die Sonne im Sommer niemals ganz unter. Allein dieses als Mitternachtssonne bekannte Phänomen macht jede sommerliche Lappland-Ferien bereits zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis.

Gleichzeitig wird der Himmel über Lappland in den Wintermonaten nicht mehr von der Sonne, dafür von faszinierenden Polarlichtern hell erleuchtet. Während einer Übernachtung im komfortablen Glas-Iglu erleben Sie dieses einzigartige Naturschauspiel auf besonders eindrückliche Weise.

Das grüne Herz Lapplands bildet der über 1000 Quadratkilometer umfassende Pallas-Yllästunturi-Nationalpark. Einsame Wanderwege, spannende Mountainbike-Trails, abenteuerliche Husky-Safaris und hunderte Kilometer an Langlaufrouten machen den landesweit meistbesuchten Nationalpark ganzjährig zu einem Mekka für Outdoor-Aktivitäten.

Wie es sich für einen richtigen Finnen gehört, darf nach einem aktiven Tag in der unberührten Natur Lapplands der Gang in die rund 90 Grad heisse finnische Sauna nicht fehlen. Der anschliessende Sprung in einen der glasklaren Seen sorgt für willkommene Abkühlung. 

Auch Rovaniemi, die am Polarkreis liegende Hauptstadt Lapplands, hat einiges zu bieten. So können Sie in Rovaniemi eine Rentier-Zucht besuchen, den Spuren des Weihnachtsmanns im Santa Claus Village folgen und mehr über die Traditionen der Sami erfahren, den Ureinwohnern Lapplands. 

Finnische Seenplatte: Zwischen Seen, Inseln und Wäldern

Haben Sie schon immer von einem einsamen Haus am See mit eigener Sauna inmitten eines smaragdgrünen Waldes geträumt? Genau diesen Traum können Sie sich an der finnischen Seenplatte im Osten des Landes erfüllen. 

Nur rund 2 Fahrstunden von Helsinki entfernt befindet sich das malerische Saimaa-Seengebiet. Aufgrund des enormen Angebots an Freizeitaktivitäten zieht die Region sowohl Finnen als auch Besucher aus aller Welt das ganze Jahr über an.

In den Sommermonaten stehen bei Ferien an der Seenplatte vor allem Kanu-Touren, Bootsausflüge, Wandern und Angeln auf dem Programm. Während der kalten Jahreszeit wird die Region hingegen zu einem Paradies für Wintersportler aller Art. 

Finnland Reisen: Ein Tag in der Hauptstadt Helsinki 

Die mit Abstand grösste Metropole des Landes ist die Hauptstadt Helsinki. Das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum lockt Besucher mit einem attraktiven Angebot an Sehenswürdigkeiten. Planen Sie während Ihrer Ferien also mindestens einen Tag in Helsinki ein. 

  1. Starten Sie Ihren Tag mit der Besichtigung des Doms von Helsinki. Die lutherische Kathedrale befindet sich am Senatsplatz im Herzen der Stadt und zählt architektonisch zu den beeindruckendsten Bauten Skandinaviens. 
  2. Anschliessend geht es weiter zur historischen Markthalle unweit des Hafens von Helsinki. Hier geniessen Sie typisch finnische Spezialitäten, wie die gefüllten Teigtaschen „Karjalanpiirakka“.
  3. Frisch gestärkt unternehmen Sie einen Ausflug zur Festung Suomenlinna. Das weltberühmte UNESCO-Weltkulturerbe befindet sich auf einer Inselgruppe vor der Küste Helsinkis und lässt sich einfach per Fähre erreichen. 
  4. Wer im Anschluss Lust auf mehr finnische Kultur hat, wird sich in den städtischen Museen mehr als wohlfühlen. Besonders sehenswert sind das Design Museum Helsinki, das Kunstmuseum „Ateneum“ sowie das finnische Nationalmuseum. 
  5. Bei Snacks und Getränken können Sie den Tag in einem der gemütlichen Cafés rund um den Esplanadi Park im Herzen Helsinkis ausklingen lassen. 

Finnlands Küste: Natur pur in einem der grössten Archipele der Welt 

Die über 1000 Kilometer lange Küste wird von endlosen Stränden, schroffen Klippen und verträumten Fischerdörfern geprägt. Landschaftlich einzigartig ist das von über 50 000 kleinen Inseln gesäumte Schärenmeer an der Südostküste. Diese reizvolle Landschaft gilt sogar als eines der grössten Insel-Archipele weltweit. 

So wie Finnisch-Lappland im Norden und die Seenplatte im Osten ist auch die Küstenregion im Westen ein Mekka für Aktivreisende. Ob Velofahren, Wandern, Schwimmen oder Paddeln - eine Reise an die finnische Küste lohnt sich immer! 

Mit Lidl Reisen einen unbeschwerte Finnland Ferien erleben 

Von den Weiten Lapplands über die Metropole Helsinki bis hin zur wilden Küste – das Naturparadies Finnland ist sowohl im Sommer als auch Winter eine Reise wert. Genießen Sie eine traditionelle Sauna, bestaunen Sie spektakuläre Nordlichter, wandern Sie durch endlose Wälder oder entdecken Sie die spannende Kultur dieses vielschichtigen Landes. Hier erleben Sie den hohen Norden Europas von seiner schönsten Seite! 

Mit Lidl Reisen finden Sie die günstigsten Angebote für unvergessliche Sommer- oder Winterferien in Finnland zur besten Reisezeit. Lassen Sie sich von den Last-Minute-Angeboten inspirieren oder sichern Sie sich als Frühbucher schon jetzt die besten Preise.

FAQ und Tipps für Ihre Finnland Ferien

Wann ist die beste Zeit für Finnland Ferien?

Die beste Reisezeit für Ihre Ferien hängt davon ab, was Sie erleben wollen. Möchten Sie die Nordlichter bestaunen und Wintersport betreiben, planen Sie Ihre Finnland Winterferien am besten zwischen November und März. Für klassische Outdooraktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Schwimmen sollten Sie Ihre Reise für die Sommermonate Juni, Juli und August planen. Städtereisen nach Helsinki sind das ganze Jahr über möglich. 

Wo habe ich die besten Chancen, Polarlichter zu sehen?

Ein Highlight jeder Winterferien in Finnland sind die Polarlichter. Die beste Chance, dieses einzigartige Naturschauspiel live zu erleben, haben Sie in Lappland. Die „Aurora Zone“ liegt zwischen dem 66. und 69. Breitengrad. Offiziell beginnt die Nordlicht-Saison im September und endet Anfang April. 

Wie teuer ist eine Reise nach Finnland? 

Skandinavien gilt als vergleichsweise höherpreisige Ferienregion. Im Durchschnitt sind die Kosten für Verpflegung, Unterkunft und Freizeitaktivitäten in Finnland in etwa so hoch wie in der Schweiz. Tipp: Um von günstigen Flügen und Hotels zu profitieren, buchen Sie Ihre Reise am besten möglichst weit im Voraus. 

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar