Ferien Indien - Die beliebtesten 883 Reiseangebote

Ferien in Indien: Erleben Sie ein Land mit unglaublicher Vielfalt

Prachtvolle Tempel, beeindruckende Bauwerke, spektakuläre Natur, traumhafte Strände und uralte Traditionen: Indien ist ein faszinierendes, quirliges und farbenfrohes Land, welches mit kulturellen, religiösen und kulinarischen Highlights jeden Besucher begeistert. Erleben Sie ein Land voller Kontraste, das Ihre Neugier entfacht, Ihre Seele erwärmt und all Ihre Sinne anspricht. Indien Reisen sind ideal, um die Schönheit der Natur sowie eine fremde Kultur zu entdecken und sich gleichzeitig von der unverwechselbaren Lebensfreude des Volkes begeistern zu lassen.

Ganz egal, ob Sie die fremde Kultur entdecken, sich von der Sonne verwöhnen lassen, die Naturpracht erkunden oder auf einer Wildlife-Safari den Spuren der berühmten Bengal-Dschungelkatze folgen möchten: In diesen Ferien bleiben garantiert keine Wünsche offen. Indien Reisen bieten Ihnen Abwechslung pur, vor allem auch geografisch: Die grosse indische Sandwüste Thar, das Hochland von Dekkan, das sich vom Norden bis in den Süden Indiens erstreckt, sowie das angrenzende Himalaya-Gebirge. Besonders sehenswert sind die grossen Flüsse Indus und Ganges, die für fruchtbare Regionen im Land sorgen, ebenso wie die einzigartigen Küstenregionen im Westen Indiens mit atemberaubend schönen Sandstränden. Vor allem in Goa und Kerala können Badereisende tropisches Flair geniessen. Entdecken Sie mit Lidl Reisen ein farbenfrohes, faszinierendes Land und geniessen Sie auf Ihrer Reise Sonne, Sand, Meer, Kultur und Natur!

indien in allen facetten

Buchen Sie Ihre Ferien in Indien

Indien befindet sich im südlichen Asien und macht einen Grossteil des indischen Subkontinents aus. Das Reiseziel begeistert mit faszinierenden Eindrücken, vielseitigen Abenteuern und unvergesslichen Erlebnissen: Besuchen Sie den hinduistischen Tempel „Chamundeshwari“ in Mysuru, bestaunen Sie die weltberühmte Grabmoschee Taj Mahal in Agra und reisen Sie in die Hauptstadt New Delhi, die als kulturelles Zentrum des Landes gilt. Ein sehenswertes Reiseziel ist auch Mumbai, die grösste Stadt Indiens und zugleich das Wirtschaftszentrum des Landes. In Bangalore können Sie den Lal Bagh bestaunen, einen der schönsten botanischen Gärten Indiens sowie den 1887 errichteten majestätischen Palast. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch ein Kamelritt durch die Wüste Thar oder eine Dschungelsafari durch den Ranthambore-Nationalpark. Mit einer kleinen Portion Glück können Sie wilde Tiere in freier Wildbahn bestaunen!

Ein Geheimtipp für Ihre nächsten Ferien ist auch eine Kreuzfahrt durch den Indischen Ozean. Ein besonderer Höhepunkt ist die Einfahrt in den Hafen von Mumbai, denn hier steht der berühmte Torbogen des Gateway of India, der Indiens Besucher willkommen heisst. Lassen Sie sich pulsierende Metropolen wie Jaipur, New Delhi oder Agra auf Ihrer Reise nicht entgehen. Auch beeindruckende Bauwerke wie Hawa Mahal, den Palast der Winde, oder die Festungsanlage Rotes Fort in Delhi sind ein Besuch wert. Entdecken Sie unterwegs auch die „Blaue Stadt“ Jodhpur im Bundesstaat Rajasthan.

In diesem Reiseland treffen viele Religionen, Kulturen und Sprachen aufeinander. Neben Hindi und Englisch gibt es hier noch 21 weitere anerkannte Nationalsprachen, insgesamt werden aber weit mehr als 100 Sprachen gesprochen. Obwohl Hindi die Amtssprache ist, haben die meisten Inder in ihrem Bundesstaat eine eigene Muttersprache und erlernen Hindi erst in der Schule.

Diese Highlights sollten Sie in den Ferien nicht verpassen

Dieses Reiseland ist sehr reich an kulturellen Schätzen und fasziniert jeden Besucher mit vielseitigen Eindrücken und Erlebnissen. Tauchen Sie ein in eine exotische, farbenfrohe Welt voller Tempel, Paläste und Geschichte.

Folgende Höhepunkte sollten Sie dabei nicht verpassen:

  • Das bekannteste Wahrzeichen ist der Taj Mahal. Das prachtvolle Mausoleum aus weissem Marmor wurde einst vom muslimischen Grossmogul Shah Jahan zum Gedenken an seine verstorbene grosse Liebe errichtet. Dieses beeindruckende Bauwerk in Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh ist umgeben von einem wunderschönen Garten, der zum Spazieren einlädt: Er ist gestaltet nach dem Vorbild eines islamischen Paradiesgartens.
  • Ein Höhepunkt jeder Reise ist mit Sicherheit auch das Heiligtum der Sikhs, der Golden Tempel von Amritsar. Das goldene Dach des Heiligtums erstrahlt in der Sonne und ein wundervoller Palast umgibt den Tempel. Lassen Sie sich von diesem überwältigenden Bau begeistern und bestaunen Sie die Fassade, die mit Blattgold bedeckt ist.
  • Die Stadt Mumbai, die bis zum Jahr 1995 noch unter dem Namen Bombay bekannt war, liegt auf sieben Inseln. Die Stadt gilt als das indische Hollywood und begeistert Sie mit vielen Sehenswürdigkeiten wie etwa dem steinernen Monument Gateway of India.
  • Wenn auf Reisen noch etwas Zeit bleibt, sollten Sie unbedingt auch in den Periyar Nationalpark im Bundesstaat Kerala reisen. Dieses tropische Naturreservat an der Grenze zu Tamil Nadu wurde von der UN im Jahr 2012 zum besten Tigerreservat der Welt ausgezeichnet: Hier können Sie aber nicht nur Tiger bestaunen, sondern auch Elefanten, Schildkröten, Echsen, Vipern oder Kobras in ihrem natürlichen Lebensraum zusehen.

Beliebte Reiseziele: Top-Tipps für Ihre Ferien

  • Die Metropole Delhi lässt sich grob in zwei Gebiete unterteilen: Während in Alt Delhi zahlreiche Sehenswürdigkeiten und beeindruckende Kulturstätten zu entdecken sind, begeistert Neu-Delhi mit verschiedenen Kolonialzeitrelikten. Ein einmaliges Erlebnis ist mit Sicherheit auch das Raj Ghat, eine Gedenkstätte zur Erinnerung an Mahatma Gandhi.
  • Rajasthan ist der grösste indische Bundesstaat, der mit historischen Städten wie der wunderschönen Hauptstadt Jaipur begeistert. Hier finden Sie wunderschöne Tempelanlagen und beeindruckende Paläste in Kombination mit einer atemberaubend schönen Natur.
  • Der Himalaya ist das höchste Gebirge der ganzen Welt. Tauchen Sie ein in diese faszinierende Bergwelt zwischen dem indischen Subkontinent im Süden sowie dem Tibetischen Hochland im Norden. Hier können Sie entspannen und zur Ruhe kommen, aber ebenso aktiv sein.
  • Kerala hat sich ebenso wie Goa zu einer der beliebtesten Ferienregionen Indiens entwickelt. Hier lockt das tropisch warme Klima, der kilometerlange Strand, die Backwaters und Wasserfälle sowie die vielen Naturschutzgebiete mit ihrem facettenreichen Wildbestand.

Indien Reise: Entdecken Sie die schönsten Strände

Eine Reise zu dieser Destination muss nicht immer Abenteuer und Action bedeuten, und es muss nicht immer der Besuch der Grossstädte oder Erlebnisse in der wilden Natur sein. Eine Reise lädt auch zum Entspannen und Erholen am Strand ein.

  • In Goa erwarten Sie knappe 100 Kilometer Küste mit goldenen Stränden und einer herrlich entspannten Atmosphäre. Goa begeistert aber ebenso mit gut erhaltenen Kirchenbauten sowie tropischen Gewürzplantagen.
  • Rund 15 Kilometer im Süden von Trivandrum befindet sich Kovalam, einer der schönsten Strände. Ein beeindruckender Felsen, der ins Meer hineinragt, trennt hier den Sandstrand in zwei Abschnitte: Auf der einen Seite der Lighthouse Beach und auf der anderen Seite der Hawah Strand.
  • Neben den Traumstränden in Goa bieten auch die Nikobaren (eine Inselgruppe) jede Menge Möglichkeiten für Wassersport, Tauchen, Schnorcheln, Baden oder einfach Entspannen.

Mit Lidl Reisen nach Indien

Indien ist nach der Volksrepublik China mit ca. 1,3 Milliarden Einwohner das bevölkerungsreichste Land weltweit. Durch die Grösse und die geografischen Besonderheiten fallen die klimatischen Bedingungen sehr unterschiedlich aus. Während es im Süden fast das gesamte Jahr über tropisch heiss ist, herrscht im Norden ein sehr wechselhaftes Wetter mit starken Temperaturschwankungen. Die beste Reisezeit für den Süden Indiens ist von Dezember bis Februar, denn in dieser Zeit gibt es den geringsten Niederschlag. Für den Norden, aber auch für die Westküste ist eine Reise von Oktober bis März besonders günstig.

Entdecken Sie mit Lidl Reisen dieses beeindruckende, facettenreiche Reiseziel und verbringen Sie unvergessliche Ferientage im Land der Maharadschas.

FAQ und Indien Reisen Tipps

Von Deutschland aus brauchen Sie circa 7 Stunden mit dem Flugzeug bis nach Delhi oder Mumbai und rund 12 Stunden dauert es bis Kalkutta. Für die Einreise wird ein Visum benötigt, das mindestens vier Tage vor Reisebeginn online beantragt werden sollte. Dieses Touristenvisum genehmigt in der Regel einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen.

Indien Ferien – was gibt es zu beachten?

Die Menschen, die in diesem Reiseland leben, gelten im Allgemeinen als sehr tolerant und aufgeschlossen. Dennoch sollten Sie auf Ihrer Reise einige Dinge beachten:

  • Kleiden Sie sich angemessen und respektvoll. Achten Sie vor allem bei Tempelbesichtigungen darauf, dass die Haut ausreichend bedeckt ist.
  • Händeschütteln ist tabu. Stattdessen werden die Hände vor der Brust gefaltet, während Sie sich leicht nach vorne beugen. Die Begrüssung lautet „Namaste“.
  • Ziehen Sie immer die Schuhe aus, bevor Sie einen Tempel oder ein Privathaus betreten.
  • Die linke Hand wird in Indien als schmutzig angesehen. Aus diesem Grund sollten Sie diese so selten wie möglich nutzen.
  • Zeigen Sie nicht mit dem Finger auf Ihr Gegenüber.
  • Ebenso ist es ein Tabu, einer anderen Person die Fusssohlen zu zeigen.

Wo in Indien Ferien machen?

Die wohl bekannteste Region für Ferien ist das Goldene Dreieck im Norden Indiens. Es erstreckt sich über die beiden Bundesstaaten Uttar Pradesh sowie Rajasthan. Einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieses Reiseziels befinden sich in diesem Goldenen Dreieck.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar