Ferien Kuba - Die beliebtesten 362 Reiseangebote

Kuba Ferien: Trauminsel in Karibik mit Rumba-Rhythmus

Kuba Ferien buchen – mit Lidl Reisen

Abenteuer, Tradition, faszinierende Landschaften und eindrucksvolle Städte erwarten Sie in den Ferien auf Kuba, der Karibikinsel. Fincas, Felder mit Tabak, Mais, Bananen und Zuckerrohr erleben Sie im Landesinneren, während an den Küsten Strandatmosphäre herrscht. Geniessen Sie Playa, Partys und Mojitos mit Rumba und Salsa oder romantische Sonnenuntergänge in abgelegenen Buchten.

Varadero, Trinidad und Cayo Coco haben einen exotischen Klang und bieten Ihnen traumhafte Erholung in kolonialem Ambiente mit modernem Upgrade unter Palmen. Sie sehnen sich nach Sonne, Meer und Strand? Kommen Sie nach Kuba! Lidl Reisen hat die besten Angebote!

Karibik in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Ferien in der Karibik

Eine lebendige Kultur, Städte mit Geschichte, herrliche Sandstrände und jede Menge Sonne erwarten Sie auf einer Reise nach Kuba. Mit Velo und Mietwagen können Sie das Landesinnere erkunden und den Inselstaat in seiner Ursprünglichkeit entdecken. Mambo- und Salsa-Rhythmen begegnen Ihnen an jeder Strassenecke der Hauptstadt Havanna, die mit Kolonialarchitektur ein farbiges Sinnbild kubanischen Lebensgefühls darstellt.

Entspannte Strandferien unter Palmen ist auf der Karibikinsel ebenso möglich wie Sightseeing. Sie wollen Orangen-, Bananen- und die berühmten Tabakplantagen in natura erleben? Fahren Sie hinaus aufs Land! Kuba wird Sie begeistern und in seinen Bann ziehen. Wandeln Sie auf den Spuren Hemingways und lassen Sie sich vom exotischen Charme einer der weltweit schönsten Inselgruppen verführen. Buchen Sie Ihre Kuba Ferien bei Lidl Reisen.

Buenas tardes, Cuba!

Das Land in der Karibik bietet Reisenden viele Möglichkeiten, unvergessliche Ferien zu verbringen. Die einen mögen es klassisch – sie zieht es an die Strände der Insel. Die anderen suchen das Abenteuer und sind wie Ernest Hemingway auf dem Land und in den Städten unterwegs.

Auch Genussmenschen werden nicht enttäuscht: Kubanische Zigarren gelten als die besten der Welt. Der Rum der Insel ist berühmt. Und die Musik begeistert Menschen auf der ganzen Erde. Mambo, Salsa und Rumba haben hier ihre Wurzeln.

Das sozialistische Inselparadies fasziniert durch seine wechselvolle Geschichte, die sich in grossen Wandgemälden und monumentaler Architektur ebenso spiegelt wie in den bekannten Kolonialpalästen und bunten Strassenkreuzern. Wollen Sie alles auf einmal erleben? Dann entdecken Sie das Land zwischen Atlantischem Ozean und Karibischem Meer auf einer Kuba Rundreise! Bis zu acht Sonnenstunden am Tag garantieren einen Traumferien.

Die schönsten Strände Kubas

Türkisfarbenes Wasser, Palmen, die sich Schatten spendend sanft im Wind wiegen, endlose weisse Sandstrände – das ist das Set für Traumferien. Auf Kuba wird er wahr. Zwischen dem Golf von Mexiko, dem Atlantik und der Karibik liegen die über tausend Inseln, die geografisch zu den Grossen Antillen gehören. Kuba selbst ist, gefolgt von der bekannten Isla de la Juventud, die grösste Insel. Überall finden Sie wunderschöne Strände, die zur Erholung, zum Tauchen und Schnorcheln oder zu Sportarten wie Stand-up-Paddling und Surfen einladen. Da fällt die Auswahl schwer.

Zu den 5 schönsten Stränden gehören:

  1. Playa Ancón an der Südküste ist ein Traumstrand für Familien mit Kindern: Weisser Sand, smaragdgrünes Wasser, flach abfallendes Ufer, touristisch erschlossen. Schnorchler finden Korallenriffe in der Nähe.
  2. Varadero auf der Halbinsel Hicacos an der Nordküste Kubas ist für feinen weissen Sand und Partys berühmt. Er bietet zahlreiche Sportangebote wie das Tauchen in Korallengärten, Felsformationen und Wracks.
  3. Cayo Sabinal gehört zu den Inseln der Jardines del Rey an der Nordküste und ist in seiner Abgelegenheit noch ein Geheimtipp. Der weisse Sandstrand wird von reicher Vegetation umgeben. Im anschliessenden Wald können Sie Wildpferde beobachten.
  4. Playa Paraiso auf der Cayo Largo im Süden Kubas, umgeben von einem Naturschutzgebiet, gilt als einer der weltweit schönsten Strände. Nahe gelegene Riffe laden zum Tauchen und Schnorcheln ein. Touristisch erschlossen, verfügt er über jeden denkbaren Service.
  5. Cayo Saetia im Osten ist von Felsen umgeben und lockt Individualisten und Ruhesuchende mit kleinen Buchten, in denen sie sich ungestört entspannen können. Ein zusätzlicher Bonus sind die Safaris, bei denen Sie Zebras, Strausse und Antilopen in freier Wildbahn beobachten können.

Ein Tag in Havanna

Havanna ist die brodelnde Hauptstadt des Inselstaates. Zu den über 2 Millionen Einwohnern kommen etliche Touristen, die das Flair der legendär schönen City am Meer erleben wollen. Der morbide Charme der Kolonialpaläste steht im Kontrast zum pulsierenden bunten Leben auf den Strassen. Das beliebte Postkartenmotiv der bunten Oldtimer – hier wird es lebendig.

Lassen Sie sich von Havanna bezaubern und schlendern Sie einfach die Calle Obispo entlang. Besuchen Sie das Capitol. Schauen Sie sich die Altstadt Havannas mit dem Palacio de los Capitanes Generales an. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Begegnen Sie auf der Plaza de la Revolucion Che Guevara und Fidel Castro.

Das Castillo de la Real Fuerza erzählt von den Kämpfen um die Stadt und Sie haben einen herrlichen Blick auf Havanna. Abends können Sie im Café Paris den Rumba-Rhythmen lauschen oder in der Floridita Bar einen Daiquiri trinken. Der Mix aus kubanischem Rum, Pink Grapefruit, Zuckersirup, Maraschino-Likör und Limette war das Lieblingsgetränk von Hemingway, der hier als Stammgast aus und ein ging.

Im Land der edelsten Zigarren

Havanna ist nicht nur eine Stadt, sie hat der weltweit besten Zigarre ihren Namen gegeben. Die Havanna wurde zum sprichwörtlichen Markenzeichen für Luxus, Wohlstand und gehobenen Geschmack. Wenn Sie auf Kuba Ferien machen, nutzen Sie die Reise, um etwas mehr über den Tabak und seine Verarbeitung zu erfahren.

Kuba-Reisende zieht es hinaus aufs Land ins Viñales-Tal und nach Pinar del Rio, der Hauptstadt des Tabaks. Hier können Sie die Trockenhäuser besichtigen und in Manufakturen zuschauen, wie die edlen Zigarren von Hand gedreht werden.

Das unbekanntere Kuba

Santiago de Cuba ist nach Havanna die zweitgrösste Stadt Kubas. Sie gehört zu den ältesten Städten des Inselstaates. Auch sie ist von Kolonialarchitektur geprägt. Die Fülle an Museen macht die Stadt zu einem wichtigen kulturellen Zentrum. Bedeutend ist das Castillo de San Pedro de la Roca. Das Museo del Ron ist der neben dem Tabak bedeutendsten kubanischen Spezialität gewidmet: dem Rum.

Neben Musik, historischen Sehenswürdigkeiten und dem Leben am Strand finden Sie auf Kuba zahlreiche Nationalparks, die zum Schutz der Natur angelegt wurden. Die reiche Vegetation und ein grosser Wildtierbestand zeichnen Gebiete wie den Alexander-von-Humboldt-Nationalpark im Osten aus. Zu den seltenen Tieren, die es nur auf Kuba gibt, gehören die Bienenelfe, der weltweit kleinste Vogel, das Monte-Iberia-Fröschchen und der Kubanische Schlitzrüssler, eine grosse Spitzmaus.

Mit Lidl Reisen in die Kuba Ferien

Haben Sie sich entschieden und planen Sie auf Kuba Ferien zu machen? Dann buchen Sie bei Lidl Reisen. Wir bieten Ihnen Top-Angebote von Ferien am Strand auf Cayo Coco bis zur Hemingway-Insel Cayo Guillermo. Entdecken Sie Santiago de Cuba, die Hauptstadt Havanna oder das herrliche Valle de Viñales. Auf einer Pauschalreise geniessen Sie All-inclusive und können sich rundum verwöhnen lassen oder Sie gestalten Ihre Ferien aktiv mit Tauchgängen, Wanderungen und Sightseeing. Schauen Sie sich in unseren Prospekten um. Kuba Reisen finden Sie dort auch Last Minute.

Die wichtigsten Fragen zu Reisen nach Kuba

Kuba ist heute ein weltoffenes Land, das sich über Gäste freut. Bezahlt wird auf den Inseln mit kubanischen Pesos und Centavos. Klären Sie vor Beginn der Ferien die Gültigkeit Ihrer Karten und eventuell anfallende Gebühren individuell mit Ihrer Hausbank. In Havanna finden Sie Geldautomaten. Reisen Sie ins Land, sollten Sie Bargeld bei sich haben.

Wann ist die beste Reisezeit für Kuba?

Die Zeit von Mitte November bis April gilt als bevorzugte Reisezeit. Im Juni, aber auch im September und Oktober, kann es stürmisch werden. Dann herrscht Hurrikan-Saison.

Wie ist das Klima auf Kuba?

Die Inselgruppe liegt in tropischen Regionen. Nur im Südosten finden Sie trockenes Steppenklima. Das ganze Jahr über können Sie mit durchschnittlich 22 bis 27 Grad rechnen.

Wie und womit bin ich auf Kuba mobil?

In Havanna und in den grossen Städten können Sie die Stadtbusse Guaguas nutzen. Es gibt auch die Möglichkeit, Autos zu mieten. Planen Sie bei Ihrer Kuba Reise Autofahrten ins Landesinnere, klären Sie die Mietmöglichkeiten am besten vor Ihren Ferien. Sie finden auch Bustouren für Touristen, die Sie zu einem günstigen Preis, den ganzen Tag zum Sightseeing nutzen können. Viazul heissen die Busse, die über Land fahren. Auch Züge werden gern genutzt. Legendär ist der Hershey-Zug.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar