Last Minute Ferien in Albanien - Die beliebtesten 169 Reiseangebote

Albanien Last Minute: Spontanes Abenteuer im Herzen des Balkans

Albanien Last Minute buchen - mit Lidl Reisen

Badespass im azurblauen Meer, Wandertouren in den Bergen und Kultur in historischen Städten: Ferien in Albanien stehen ganz im Zeichen der Vielfalt! Das oft unterschätzte Land besticht mit seinen kilometerlangen Sandstränden, über 2700 Meter hohen Berggipfeln und weltberühmten Kulturstätten. Nicht zuletzt lockt das „Juwel des Balkans“ mit noch immer niedrigen Preisen und vergleichsweise kurzen Anreisewegen. All das macht Albanien zum perfekten Reiseziel für unvergessliche Last-Minute-Ferien.

Albanien ist ein Reiseziel für alle Sinne: Starten Sie morgens mit einer aussichtsreichen Wandertour in den albanischen Alpen. Anschliessend lassen Sie Ihren Tag während eines Sonnenuntergangs am Strand ganz entspannt ausklingen. Klingt gut, oder?

Kulturelle Abenteuer erwarten Sie hingegen in der quirligen Hauptstadt Tirana und der Kulturhochburg Berat. Ob erholsame Badeferien am Meer, Aktivferien in den Bergen oder spannende Städtereise – in Albanien lässt sich all dies hervorragend miteinander kombinieren! Dank der stetig wachsenden Beliebtheit finden Sie mittlerweile viele tolle Angebote für günstige Reisen nach Albanien inklusive Flügen und Unterkünften.

Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich auf rundum perfekte Ferien abseits der Massen!

Last Minute Urlaub in Albanien genießen & spontane Auszeit erleben

Buchen Sie Ihre Last Minute Ferien in Albanien

Von den traumhaften Stränden an der glasklaren Adria über die charmante Metropole Tirana bis hin zur imposanten Bergwelt der albanischen Alpen: Albanien steckt voller Überraschungen. Trotz seiner kaum in Worte zu fassenden Schönheit blieb das Land im Süden des Balkans bislang vom Massentourismus verschont. Wer sich nach einer spontanen Auszeit abseits grosser Besuchermassen sehnt, ist hier also bestens aufgehoben! Vielfalt wird in Albanien grossgeschrieben: Hier können Sie entspannte Tage am Meer verbringen, aussichtsreiche Wanderungen in den Bergen erleben und sich in den albanischen Städten von einer vielschichtigen Kultur verzaubern lassen.

Per Flug erreichen Sie Albanien schon in unter zwei Stunden. Nicht zuletzt lockt das Land im Vergleich zu anderen Feriendestinationen Europas noch immer mit günstigen Preisen. Dies macht den Balkanstaat zu einem perfekten Reiseziel für unvergessliche Last-Minute-Ferien. Die besten Angebote für spontane Ferien in Albanien – inklusive Flügen und Unterkünften – finden Sie gleich hier bei Lidl Reisen. Lassen Sie sich von den tollen Last-Minute-Angeboten inspirieren und buchen Sie Ihre Ferien schon heute zum Top-Preis.

Sie haben Fragen zu den Last-Minute-Angeboten oder benötigen Hilfe bei der Buchung Ihrer Ferien? Der kompetente Lidl Reisen Kundenservice berät Sie natürlich gerne auch persönlich!

Last-Minute-Badeferien an den schönsten Stränden Albaniens

Albanien liegt nicht nur an einem, sondern an zwei Meeren: der azurblauen Adria und dem kristallklaren Ionischen Meer. Dennoch fristet das Land im Vergleich zu Italien, Kroatien, Griechenland oder Spanien als Destination für Badereisen noch immer ein Schattendasein. Das jedoch völlig zu Unrecht, denn auch die albanische Küste lockt mit vielen atemberaubend schönen Badestränden. Als besonders reizvoll gilt die Albanische Riviera zwischen den Orten Durrës,Vlora und Himare. Welche Badeorte während Ihrer Ferien auf der To-do-Liste stehen sollten, erfahren Sie hier: 

  • Vlora: Rund um den beschaulichen Küstenort Vlora finden Sie gleich mehrere Top-Strände. Hierzu zählen der Stadtstrand Plazhi i Ri mit seiner mondänen Promenade und dem für sein glasklares Wasser bekannte Orikum Beach.
  • Borsh: Das südalbanische Küstendorf Borsh lockt mit einem von Olivenhainen gesäumten Traumstrand, der mit einer Länge von über sieben Kilometern zu den weitläufigsten an der Albanischen Riviera zählt. 
  • Ksamil: Der sowohl bei Einheimischen als auch internationalen Last-Minute-Reisenden beliebte Badeort lockt mit einem von weissem Sand, türkisblauem Meer und grüner Vegetation geprägten Bilderbuchstrand.
  • Jala: Dieses winzige Dörfchen beheimatet einen der schönsten Strände Albaniens. Der Jala Beach liegt versteckt in einer halbmondförmigen Bucht und ist darüber hinaus für sein quirliges Nachtleben bekannt. 
  • Lukove: Ruhe satt und Natur pur! Der Strand im Dorf Lukove macht in seiner Schönheit selbst der Karibik Konkurrenz! Trotz der guten Erschlossenheit geht es hier meist ruhig und entspannt zu. 
  • Durrës: Badespass mit urbanem Flair steht in Albaniens zweitgrösster Stadt Durrës auf dem Programm. Rund um die vielseitige Hafenmetropole finden Sie einige der schönsten Strände des Landes, zum Beispiel den Golem Beach. Ein weiteres Plus ist die grosse Auswahl an Unterkünften und Restaurants.
  • Himare: Das südalbanische Küstendorf Himare zählt zu den beliebtesten Ausgangsorten für Ferien an der Küste. Rund um den Ort gibt es einige tolle Badestrände zu entdecken, wie den weitläufigen Kiesstrand Prinos Beach. 

Von Tirana nach Berat: Albaniens kulturelles Erbe entdecken

Was wären Albanien Ferien ohne einen Besuch der Hauptstadt Tirana? Die vielschichtige Metropole versprüht einen spannenden Mix aus postsowjetischer Plattenbauromantik und weltoffenem Charme. Idealer Ausgangsort für eine Stadttour ist der zentrale Skanderbeg-Platz. Von dort können Sie einen Spaziergang zur beeindruckenden Et'hem-Bey-Moschee unternehmen. Nicht weniger sehenswert sind das trendige Viertel Blloku, Tiranas riesige Kunstgalerie und das sich in einem ehemaligen Schutzbunker befindende Kunstmuseum Bunk'Art 2.

Knapp 100 Kilometer südlich von Tirana liegt die Kulturhochburg Berat. Die „Stadt der tausend Fenster“ ist berühmt für ihre charakteristisch weissen Häuser und eine der besterhaltenen Burgen des Balkans. Aus gutem Grund wurde die Altstadt von Berat sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Ferien in den albanischen Nationalparks: Natur, so weit das Auge reicht

Albanien glänzt mit sage und schreibe 16 Nationalparks. Kein Wunder, dass das Balkanland gerade unter Aktivreisen zum Trendreiseziel avanciert. Von den albanischen Alpen bis hin zum Butrint Nationalpark – Albanien Ferien stehen ganz im Zeichen der Natur! Zu den schönsten Nationalparks gehören: 

  • Valbona-Nationalpark: Ein verstecktes Naturjuwel im äussersten Norden unweit der Grenze zu Montenegro. Der Nationalpark lockt mit einer spektakulären Bergwelt und exzellenten Wandermöglichkeiten.
  • Prespa-Nationalpark: Dieses einzigartige Naturparadies liegt unweit der Grenze zu Mazedonien. Prespa zählt zudem zu den grössten Nationalparks im Balkan und grenzt direkt an das Gebirge Mali i Thatë.
  • Llogara Nationalpark: Während einer Wanderung in diesem für seine artenreiche Flora und Fauna bekannten Nationalpark gibt es viel zu entdecken. Allen voran geniessen Sie hier tolle Fernsichten inmitten unberührter Natur bis zum Ionischen Meer. 
  • Butrint Nationalpark: Dieses unter Naturschutz stehende Areal wird geprägt von intakten Feuchtgebieten und imposanten Landschaftszügen. Primär ist der Nationalpark aber für seine über 3000 Jahre alten und sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten Ruinen bekannt.
  • Syri i Kaltër: Genau genommen ist das Gebiet rund um Syri i Kaltër kein Nationalpark. Dennoch zählt das Naturschutzgebiet zu den meistbesuchten Orten Albaniens. Die über 50 Meter tiefe Karstquelle leuchtet in tiefem Blau und trägt deshalb auch den Beinamen „Blaues Auge“. 

Mit Lidl Reisen günstige Albanien Ferien erleben

Wer die günstigsten Deals für spannende Last-Minute-Reisen nach Albanien sucht, wird bei Lidl Reisen garantiert fündig. Lassen Sie sich von den hochklassigen Last-Minute-Angeboten für Ihre nächsten Ferien inspirieren. Um sich die besten Preise für Ihre Albanien Ferien inklusive Unterkunft und Flug zu sichern, buchen Sie am besten gleich jetzt.

Übrigens: Top-Angebote für spontane Last-Minute-Ferien zu den schönsten Reisezielen finden Sie auch immer in den aktuellen Reiseprospekten

Ferien Albanien: FAQ

Wann ist die beste Reisezeit für Ferien in Albanien?

Als ideale Zeit für Ferien an der albanischen Küste gelten die Monate Mai bis September. Während dieser Periode erleben Sie auch die albanische Bergwelt von ihrer schönsten Seite. Dank des ganzjährig milden Klimas sind Ferien in Albanien aber generell zu jeder Jahreszeit möglich.

Wie kommt man am einfachsten nach Albanien?

Am bequemsten gestaltet sich die Anreise per Flug. Mehrere Airlines bieten aus der Schweiz tägliche Flüge nach Tirana an. Alternativ dazu können Sie einen Flug auf die griechische Insel Korfu buchen und von dort mit der Fähre nach Saranda fahren.

Wie finde ich die günstigsten Angebote für Last-Minute-Albanien-Ferien?

Last-Minute-Deals für Ferien in Albanien sind meist etwa ein bis drei Wochen vor der geplanten Abreise am günstigsten. Ausserhalb der Hauptreisezeit sinken die Preise für Flüge und Unterkünfte oft deutlich ab. Um die günstigsten Last-Minute-Schnäppchen zu entdecken, suchen Sie am besten mit flexiblen Reisedaten. 

Weitere Reiseangebote für Albanien:

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar