Schönste Strände Korsika in allen Facetten

Wild, unberührt, romantisch und einfach unglaublich schön: Korsika ist ein Paradies für naturverbundene Aktivreisende und sonnenhungrige Strandliebhaber gleichermassen. Auf der auch „La Corse“ genannten Mittelmeerinsel erwartet Sie ein perfekter Mix aus naturbelassenen Badebuchten und bestens erschlossenen Sandstränden mit allem erdenklichen Komfort. Wer die schönsten Strände Europas live erleben möchte, sollte mindestens einmal im Leben nach Korsika reisen.

Ihr Spitzname „Insel der Schönheit“ kommt nicht von ungefähr: Korsika ist ein vielseitiges Ferienparadies in allen Belangen. Bei einer beachtlichen Küstenlänge von rund 1000 Kilometern überrascht es umso weniger, dass die vom azurblauen Meer umgebene Insel zu Europas Top-Destinationen für Strandferien zählt. Charakteristisch für die französische Insel sind die imposanten Gebirge, die das Naturbild Korsikas prägen.

Von Porto Vecchio über Ajaccio bis nach Bastia – buchen Sie Ihren rundum sorglosen Badeferien auf Korsika gleich jetzt bei Lidl Reisen. Als Frühbucher profitieren Sie nicht nur von der breitesten Auswahl, sondern auch von unschlagbaren Preisen. Natürlich können Sie Ihren Badeferien auf „La Corse“ ganz bequem mit einem Abstecher in die vielseitigen Nachbarländer kombinieren. Bei Lidl Reisen finden Sie ganzjährig Angebote für spannende Tage in Italien und Frankreich.

Buchen Sie Ihre Ferien an den schönsten Stränden Korsikas

Korsika besticht mit verträumten KĂĽstenorten, imposanten Berglandschaften und endlosen Wäldern. BerĂĽhmt ist die malerische Mittelmeerinsel aber nicht zuletzt auch wegen ihrer traumhaften Strände, dem kristallklaren Meer und einem ganzjährig milden Klima. Hier trifft französischer Charme auf italienische Gelassenheit und eine facettenreiche Kultur auf unberĂĽhrte Natur. Aus gutem Grund trägt Korsika voller Stolz den Beinamen „Insel der Schönheit“. 

Vom bestens erschlossenen Sandstrand mit allen Annehmlichkeiten bis hin zur menschenleeren Felsen-Bucht mit wildromantischem Charakter: Entlang der ĂĽber 1000 Kilometer langen KĂĽste findet jeder einen Strand ganz nach seinem Geschmack. Als besonders schön gelten die Strände zwischen Saint-Florent und Calvi im Nordwesten der Insel sowie zwischen Bonifacio und Porto Vecchio im SĂĽden Korsikas. Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Vom bestens erschlossenen Sandstrand mit allen Annehmlichkeiten bis hin zur menschenleeren Felsen-Bucht mit wildromantischem Charakter: Entlang der ĂĽber 1000 Kilometer langen KĂĽste findet jeder einen Strand ganz nach seinem Geschmack. Als besonders schön gelten die Strände zwischen Saint-Florent und Calvi im Nordwesten der Insel sowie zwischen Bonifacio und Porto Vecchio im SĂĽden Korsikas. Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie â€“ wer sich nach einem abwechslungsreichen Strandferien sehnt, wird auf Korsika garantiert nicht enttäuscht. – wer sich nach einem abwechslungsreichen Strandferien sehnt, wird auf Korsika garantiert nicht enttäuscht.




Unsere Angebote fĂĽr Ihre Korsika Ferien

Parkplatz

Korsikas Traumstrände

Plage de Calvi

Die Bucht von Calvi liegt in der Region Balagne im wildromantischen Norden Korsikas. Dieser KĂĽstenabschnitt zählt neben L’Île-Rousse und Algajola zu den Top-Ferienregionen im Nordwesten der Insel. Am bestens erschlossenen Plage de Calvi erwarten Sie viele Annehmlichkeiten inklusive Restaurants, Liegen, Sonnenschirme und ein umfangreiches Wassersportangebot. Dank eines flachen Einstiegs ins tĂĽrkisfarbene Wasser können hier selbst kleine Kinder unbeschwert planschen. Mit einer Gesamtlänge von 2,8 Kilometern gehört der feinsandige KĂĽstenabschnitt zu einem der längsten Strände Korsikas. Ein besonderes Highlight ist zudem der Blick auf die imposante Zitadelle von Calvi in unmittelbarer Nähe. 

Plage de Santa Giulia

Der Strand von Santa Giulia zählt nicht nur zu den beliebtesten Korsika Stränden, sondern wurde von der UNESCO sogar zu einem der weltweit schönsten Strände gekürt. Eingebettet in eine geschützte Bucht, herrscht an diesem feinen Sandstrand südlich des berühmten Küstenortes Porto Vecchio Karibik-Feeling pur. Hier schimmert das Meer in unterschiedlichsten Blautönen. In Kombination mit dem weissen Sand und der grünen Vegetation entsteht so ein einzigartiges Farbschauspiel. Vom Wasserski über Tretboottouren hin zum Schnorcheln ist für jeden Aktivreisenden an der Plage de Santa Giulia die passende Aktivität möglich.




undefined

Plage du Loto

Der Strand von Loto liegt nördlich der Agriates-Wüste umgeben vom zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärten Golf von Porto. Die von Felsen, grünen Hügeln und feinem Sand geprägte Landschaft machen den schönen Sandstrand zu einem Favoriten auf Korsika. Mit einer Länge von nur 400 Metern und niedrigen Wellengängen ist der Strand eine kleine Wohlfühloase für Ruhesuchende. Ein langer Badesteg macht den Einstieg ins glasklare Wasser hier besonders leicht.

Weitere Traumstrände Korsikas

Plage de Pinarellu

Dieses weitere Juwel unter den Korsika Stränden liegt in der Nähe des beliebten Ferienortes Porto Vecchio. Rund um den KĂĽstenabschnitt ist das Wasser kristallklar, sodass sich die Bucht als Hotspot fĂĽr Schnorchel-Touren einen Namen gemacht hat. In der geschĂĽtzten Bucht profitieren Sie von wenig Wind, angenehmen Wellengängen und einem wundervollen Farbschauspiel aus verschiedenen Blautönen. Dank seiner Weitläufigkeit, des breitgefächerten Service-Angebots und schattenspendender Pinienwälder findet hier jeder ein passendes Fleckchen fĂĽr sich. Nur wenige Kilometer sĂĽdlich des Pinarellu Strands liegt ĂĽbrigens der nicht weniger reizvolle Plage de Saint Cyprien. 

Plage de Palombaggia

Der Strand von Palombaggia liegt am Golf von Porto Vecchio und zählt zu den schönsten Stränden der Insel. Die Mischung aus roten Felsen, grĂĽnen Wäldern, weissem Sand und azurblauem Wasser machen diese kleine Bucht zu einer der landschaftlich reizvollsten auf ganz Korsika. Die kontrastreiche Kulisse eignet sich ideal zum Entspannen. Da das Meer hier besonders ruhig ist, steht der Strand vor allem bei Familien mit Kindern hoch im Kurs. 

Plage de Saint-Florent

Der Strand von Saint-Florent zeichnet sich primär durch seine herausragend schöne Lage unweit von Cap Corse im Norden der Insel aus. Hier dĂĽrfen Sie sich auf golden schimmernden Sand und tĂĽrkisblaues Wasser vom Feinsten freuen. Obwohl der Strand mit vielen Annehmlichkeiten glänzt, hat sich die von einer grĂĽnen HĂĽgellandschaft umrahmte Bucht ihren natĂĽrlichen Charme weitestgehend bewahrt. Von Saint-Florent aus können Sie zudem spannende AusflĂĽge in die Agriates-WĂĽste unternehmen. Die von Sand, Felsen und mediterraner Vegetation geprägte Agriates-WĂĽste zählt zu den eindrucksvollsten LandschaftszĂĽgen auf „La Corse“. 

Plage du Fazzio

Der Fazzio Strand liegt unweit des Küstenortes Bonifacio und lockt Besucher mit einer traumhaften Naturkulisse. Die vor einer starken Brandung geschützte Bucht ist nur auf dem Fussweg erreichbar. Das macht den Strand gerade unter Naturliebhabern zu einem Geheimtipp. Die Anstrengung per Fuss lohnt sich garantiert, wenn Sie auch in der Hochsaison ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen suchen. Von Bonifacio aus können Sie ausserdem per Boot Tagesausflüge zu den einsamen Lavezzi-Inseln unternehmen.





undefined

Plage du Grand Sperone

Dieser für sein überaus natürliches Ambiente geschätzte Strand liegt auf einer Halbinsel rund zehn Kilometer östlich von Bonifacio im äussersten Süden Korsikas. Die traumhaft schöne Badebucht besticht mit feinstem weissen Sand und türkisblauem Wasser. Ob Wandern, Sonnenbaden oder Schnorcheln – rund um den Top-Strand ist fast alles möglich. Eine Partie Golf auf den grossen Bahnen und eine Entdeckungstour zu den Überresten der römischen Villa von Piantarella im Süden runden Badeferien perfekt ab.

Träume in türkis und azurblau

Plage Trottel

Der weisse Sandstrand von Trottel glänzt nicht nur mit glasklarem Wasser und feinem Sand. Auch seine Lage im Herzen der Inselhauptstadt Ajaccio machen diesen Strand zu einem Favoriten. Das Zusammenspiel aus glänzendem Meer, bergiger Landschaft in der Ferne und einer wundervollen Stadtkulisse sorgt fĂĽr einzigartige Erholung. Dank der zentralen Lage geniessen Sie hier allen erdenklichen Komfort. Ab Ajaccio können Sie obendrein BootsausflĂĽge auf die fĂĽr ihre unberĂĽhrten Strände bekannte Iles Sanguinaires unternehmen. 

Plage de Nonza

Der Nonza Strand liegt am Cap Corse in der Nähe von Saint-Florent im Norden Korsikas. Anstatt eines klassischen Sandstrandes erwartet Sie hier eine Besonderheit, die Sie so nicht alle Tage sehen: Die rund ein Kilometer lange Bucht besteht nämlich primär aus schwarzem Kies. Je nach Lichtstimmung geht das tiefblaue Meer fast nahtlos in den schwarz gefärbten Strand über. Umgeben von grüner, bergiger Natur können Sie hier in aller Ruhe ein Bad im tiefblauen Meer geniessen. Aus gutem Grund zählt der Plage de Nonza unter Naturfans und Ruhesuchenden zu den schönsten Stränden Korsikas.

Mit Lidl Reisen zu den schönsten Stränden Korsikas

Einsame Buchten, kristallklares Wasser, endlose Strände und durchschnittlich knapp acht Sonnenstunden am Tag – es überrascht kaum, dass Korsika zu Europas Top-Destinationen für Badeferien zählt. Die Strände der französischen Mittelmeerinsel bestechen mit einem idealen Mix aus Komfort und Naturbelassenheit. Vom einzigartigen Farbkontrast des Plage de Palombaggia über städtisches Flair am Strand von Trottel hin zu purem Karibik-Feeling am allseits bekannten Strand von Santa Giulia: Korsika wird Sie garantiert nicht enttäuschen.

Günstige Schnäppchen für Ihren Korsika Ferien zur besten Reisezeit finden Sie bei Lidl Reisen. Stöbern Sie durch das breit gefächerte Angebot und sichern Sie sich die besten Frühbucher-Deals schon heute. Natürlich lohnt sich auch immer ein Blick in die aktuellen Reiseprospekte, Top-Preis-Garantie inklusive!


FAQ: Ferien an den Stränden Korsikas

Wann ist die beste Reisezeit fĂĽr Strand- und Badeferien auf der Insel Korsika?

Dank des milden Klimas sind Ferien auf Korsika grundsätzlich das ganze Jahr über möglich. Als beste Reisezeit für Badeferien an Korsikas schönsten Stränden gelten die Monate Juni bis September. Während dieser Zeit liegt die Lufttemperatur zwischen 25 und 35 Grad sowie die Wassertemperatur bei angenehmen 23 bis 26 Grad. In den Sommermonaten Juli und August ist mit den meisten Reisenden zu rechnen.

Welche Möglichkeiten der Anreise nach Korsika habe ich?

Dank regelmässiger Fährverbindungen ab Livorno oder Savona in Italien sowie ab Nizza und Toulon in Frankreich reisen viele Reisende mit dem eigenen Pkw nach Korsika. Mit der Fähre kann das Meer nach Korsika bequem überquert werden. Informieren Sie sich vor der Anreise über die optimale Strecke. Alternativ gibt es regelmässige Direktflüge ab der Schweiz nach Bastia-Poretta oder nach Ajaccio.

Wo ist die Küste Korsikas besonders schön?

Jeder Abschnitt der rund 1000 Kilometer langen KĂĽste Korsikas hat seinen eigenen Reiz. Die Buchten rund um Porto Vecchio und Bonifacio im SĂĽden, Calvi im Westen und Cap Corse im Norden Korsikas gelten jedoch als besonders reizvoll.





  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar