• Top-Angebot

Rundreise Griechenland: Antike, Meer und Sonnenschein

Griechenland Rundreisen buchen – mit Lidl Reisen

Machen Sie Ferien, wo die Götter zu Hause sind. Griechenland bietet Sonne, Meer und jede Menge Kultur. Starten Sie in Athen mit Akropolis und Parthenon. Auf Ihrer Reise durch das Land können Sie sich entspannt an den Stränden von Thessaloniki, Marathon und auf den griechischen Inseln erholen. Bei einer Rundreise durch die Peloponnes besuchen Sie Arkadien, Sparta und Olympia. Schauen Sie bei Lidl Reisen vorbei. Da gibt’s klassisch günstige Angebote für Griechenland Rundreisen.

Eine Rundreise durch Griechenland bietet Kunst und Erholung in einem: Wer möchte nicht die Götter Griechenlands besuchen und Orte aus dem Sagenbuch persönlich kennenlernen? Ariadne begegnen Sie auf Naxos, dem Minotaurus auf Kreta. In Athen erleben Sie die Akropolis live und können sich den Kampf der Zentauren am Parthenon anschauen. Möchten Sie wissen, was Ihnen die Zukunft bringt, reisen Sie zum Orakel nach Delphi.

Besonders beliebt zur Sommerzeit sind die griechischen Inseln. Mittelmeer, Ägäis, Libysches und Ionisches Meer umgeben das Land. Die Magie antiker Ruinen entfaltet ihren Zauber unter strahlend blauem Himmel am Wasser. Weiss, Blau und Grün sind die bestimmenden Farben, die sich in den malerischen Häusern spiegeln. Klingen abends Sirtaki-Melodien aus einer Taverne, fühlen Sie sich wie im Himmel … Rundreisen durch Griechenland können Sie ganz irdisch auf lidl-reisen.ch buchen.


Die schönsten Ziele für Rundreisen in Griechenland

Griechenland entdecken und Vielfalt erleben

Buchen Sie Ihre Rundreise nach Griechenland

Bei Griechenland-Ferien gehen Sie auf Zeitreise. Sie begegnen sagenhaften Gestalten wie dem Minotaurus, schauen Athene beim Denken zu und lernen Kreta, den Geburtsort von Zeus, kennen. Haben Sie eine Frage, fahren Sie zum Orakel von Delphi. Die Pythia weiss garantiert die Antwort.

Die antiken Ruinen Griechenlands strahlen eine magische Atmosphäre aus. Im strahlenden Sonnenschein zeichnen sich weisse Säulen gegen den Himmel ab. Im Abendrot scheinen die Götter aus den Schatten herauszutreten. Besuchen Sie eine der Aufführungen im Odeon des Herodes Atticus oder im Dionysos-Theater in Athen oder Sie gehen zum Amphitheater von Aptera auf Kreta. Wie vor tausenden von Jahren sitzen Sie zusammen mit anderen Zuschauern auf den steinernen Plätzen und lassen sich von dem Schauspiel mitreissen – näher können Sie dem Olymp kaum kommen. Zu den archäologischen Stätten kommen Erlebnisse der Gegenwart: Das Rauschen der Wellen, der weisse Sand, die gastfreundlichen Tavernen, die Sie mit griechischem Wein und pikantem Essen verwöhnen. Wünschen Sie sich magische Ferien, passen Ferien in Griechenland perfekt.

Griechenland zwischen Mythos und Gegenwart

Malerisch stehen die weissen Häuser am Hang von Sitia auf Kreta. Am schönsten sind sie auf der Insel Santorin. Die blauen Fenster und Kuppeln sollen vor bösen Geistern schützen. Wer tagtäglich von antiken Ruinen umgeben ist, lebt auch mit den Mythen der Götter. Auf Rhodos und Korfu, auf Kos und Zakynthos und selbst in Athen können Sie diese Symbiose spüren.

Das dachte sich wohl auch der Jetset, als er Mykonos für sich entdeckte. Neben Jackie Kennedy, Onassis, Paul McCartney und vielen anderen Prominenten gehörte Petros, der Pelikan zu den Stars der Insel. Das verletzt an Land gespülte Tier blieb der Insel sein Leben lang treu. Heute tritt Pelikan Chris in seine Fussstapfen und sorgt für Furore bei den Reisenden. Besuchen Sie Klein Venedig, treffen Sie bestimmt auch den Pelikan. So schafft sich die Gegenwart in Griechenland neue göttliche Mythen.

Reisen in die Vergangenheit mit Sonnengarantie

Das Schöne an Griechenland Rundreisen ist, dass Sie nicht zwischen Sightseeing und Strand zu wählen brauchen. Bei schönstem Wetter geht es zu spannenden Sehenswürdigkeiten. Das Wasser ist nie weit entfernt und ein Abstecher zum Baden immer möglich. Besonders Familien schätzen diese Art der Ferien. Jeder kommt dabei auf seine Kosten.

Die schönsten Strände in der Nähe bedeutender Sehenswürdigkeiten finden Sie hier:

  • Kommos an der Südküste von Kreta: Heller Sandstrand am Libyschen Meer an der Bucht von Messara zwischen Kalamaki und Matala, mit Resten der Hafenanlage und umgeben von Ausgrabungsstätten in der Messara-Ebene wie der Palastanlage von Agia Triada, den Ruinen von Phaistos, einem minoischen Palast.
  • Voidokilia-Strand in Messinia, nahe Romanos auf dem Peloponnes: Heller, naturbelassener Sandstrand in kreisförmiger Bucht am Ionischen Meer. Mit angenehm flachem Zugang zum Wasser in der Nähe der als Ruine erhaltenen Burg Navarino von Kap Koryphasion und der Nestor-Höhle, in der der sagenhafte König von Pylos seine Kühe gehalten haben soll.
  • Strand von Agia Triada nahe Thessaloniki. Aus feinem hellen Sand, voll erschlossen und mit sanft abfallendem Zugang zum Wasser des Thermaischen Golfs, der Nordwestägäis nahe der eindrucksvollen Altstadt von Thessaloniki. Mit antiken und byzantinischen Spuren, Ruinen des antiken römischen Forums und der Agora sowie zahlreichen Museen.

Inselhopping auf Griechisch

Unzählige Inseln umrahmen das griechische Festland. Viele sind berühmt. Einige werden nur privat genutzt. Andere sind sich selbst überlassen. Die bekannten griechischen Inseln kennen wir aus den antiken Sagen. Odysseus war zunächst mit 12 Schiffen, später solo in der Gegend unterwegs, Iason mit den Argonauten. Sie bestanden Abenteuer in fremden Meeren und auf der Ägäis. Auf Gavdos bei Kreta soll Odysseus Kalypso begegnet sein. Auf Korinth lebten Medea und Iason glücklich, bis Glauke auftauchte.

Folgen Sie den Spuren des antiken Griechenlands auf Ihrer Rundreise. Reisen Sie von der Insel Kreta nach Rhodos. Entdecken Sie die Insel Naxos und die Kykladen, einstige Heimat der Venus von Milo. Dabei gehen Sie zu Zeus und Homer zurück und werfen in den Klöstern und Kirchen einen Blick auf die griechisch-orthodoxe Kultur Griechenlands.

Mit Lidl Reisen nach Athen und auf Rundreise durch Griechenland

Ein Tag in Athen zwischen Akropolis-Museum und Hadrianstor. Aufwachen auf Rhodos mit Blick auf den Hafen und die Nea Agora. Auf Mykonos am Agios Stefanos Beach entspannen. Geht das alles während einer Reise? Planen Sie Ihre Griechenland-Reise doch einfach als Grand Tour. Lassen Sie sich von den Lidl Reisen Prospekten inspirieren. Oder wählen Sie gleich eine Rundreise. Sie müssen sich nicht zwischen Athen und Rhodos-Stadt entscheiden. Sie können beides haben und die Kykladen noch dazu!

Starten Sie Ihr grosses Griechenland-Abenteuer von der Hauptstadt Athen aus. Von dort kommen Sie bequem per Fähre oder Flugzeug nach Mykonos und zu den anderen Kykladen. Springen Sie einfach von Insel zu Insel. Manchmal liegt das Glück nur einen Tagesausflug entfernt. Ihr Plus bei Pauschalreisen: Die Touren sind bereits organisiert, für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt. Sie können sich ganz auf Sightseeing und Erholung konzentrieren. Lust auf Antike, Sonne und Meer? Nehmen Sie den nächsten Flieger nach Athen und kommen Sie auf die Ionischen Inseln. Lidl Reisen hat die besten Angebote für Sie.

FAQ zu Rundreisen durch Griechenland

Die Wiege der Kultur Europas steht auch in Athen. Von der Demokratie über das Theater bis zu den Olympischen Spielen reicht der griechische Einfluss. Ein Grund mehr, um einen Badeferien auf der Halbinsel Peloponnes mit einem Besuch in der Hauptstadt Athen oder gleich einer ganzen Reise rund um die Inseln zu verbinden. Da Griechenland zur EU gehört, sind Reisen unkompliziert Last Minute möglich.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Rundreise durch Griechenland?

Die Monate zwischen April und Oktober gelten als ideale Reisezeit für Reisen durch Griechenland. Planen Sie eine Rundreise, sollten Sie den Hochsommer im Juli und im August meiden. Wählen Sie am besten die Frühlings- oder Herbstzeit für Wanderungen und Sightseeing. Auf dem Peloponnes können Sie im April mit etwa 18 Grad, im Mai schon mit 23 Grad rechnen. In Athen sind es im April meist schon um die 20 und im Mai bis zu 25 Grad. Gleichen Sie vor einer Griechenland-Rundreise die zu erwartenden Temperaturen am besten ab und schauen Sie, ob sie mit Ihren Vorstellungen von Ferien übereinstimmen.

Wie viel Zeit plane ich für eine Griechenland Rundreise ein?

Allein für die Hauptstadt Athen sollten Sie sich mindestens 3 Tage Zeit nehmen. Gehen Sie auf eine grosse Reise und wollen Griechenlands Festland und die Inseln kennenlernen, sind 14 Tage bis 3 Wochen angemessen.

Wann buche ich meine Reise durch Griechenland am besten?

Eine Reise nach Griechenland können Sie jederzeit buchen. Sparfüchse entscheiden sich möglichst früh und buchen etwa 6 Monate im Voraus. Grösstenteils gibt es dann einen Frühbucherrabatt. Ausserdem ist die Auswahl grösser und Sie können sich für günstige Unterkünfte entscheiden. Wer sparen oder keine Zeit verlieren will, kann seine Reise nach Korinth, auf die Kykladen oder nach Korfu auch kurzfristig Last Minute buchen.



  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar