Familienferien Kuba - Die beliebtesten 401 Reiseangebote

Kuba Familienferien: Den karibischen Inselstaat gemeinsam erleben

Kuba Familienferien buchen - mit Lidl Reisen

Mit einer Fläche von rund 110 884 Quadratkilometer ist Kuba die grösste der karibischen Inseln und gehört zur Inselgruppe der Grossen Antillen. Der karibische Inselstaat, der knapp 200 Kilometer von Mexikos Halbinsel Yucatán entfernt liegt, verzaubert nicht nur mit einem paradiesischen Flair, türkisblauem Meer und schneeweissen Stränden, sondern vor allem auch durch die kubanische Lebensart. Familienferien auf Kuba lassen Sie hautnah in das pulsierende Leben und die Kultur der Insel eintauchen!

Wer an die Karibik denkt, dem kommen kilometerlange, puderweisse Strände und türkisblau schimmerndes Wasser in den Sinn. Familienferien auf Kuba laden dazu ein, in der warmen Sonne an traumhaften Stränden unter grünen Palmen zu entspannen, aber auch die faszinierende Kultur und die vielfältigen Schätze der Insel näher zu entdecken. Erkunden Sie einzigartige Städte wie etwa Havanna, die bunte Hauptstadt Kubas und geniessen Sie jede Menge Geschichte, Kultur sowie historische Gebäude, die Sie in die Vergangenheit entführen. Auch ausserhalb von Havanna gibt es aber viel zu entdecken. So ist etwa Trinidad eine der am besten erhaltenen Städte Lateinamerikas und zieht mit ihrer kolonialen Altstadt, den kopfsteingepflasterten Gassen sowie den Prachtbauten zahlreiche Kulturbegeisterte in ihren Bann.

Entdecken Sie bei Lidl Reisen Top-Reiseangebote für Ihre nächste Reise mit Kindern.

Mit Ihrer Familie unvergessliche Familienferien in Kuba erleben

Buchen Sie Ihre Familienferien in Kuba

Die Hotels auf der karibischen Insel bieten einen perfekten Rahmen für unvergessliche Ferien und verwöhnen Sie von der ersten Sekunde an mit einem erstklassigen Service. Entspannen Sie in gemütlich eingerichteten Zimmern, geniessen Sie in der hauseigenen Bar typisch kubanische Getränke und lauschen Sie der landestypischen Live-Musik auf der Hotelterrasse.

Die karibische Inselperle fasziniert auch mit beeindruckenden Kulturhighlights. Entdecken Sie beispielsweise während Ihrer Ferien die Festung San Salvador de la Punta, die Kathedrale San Cristóbal sowie viele weitere Kolonialbauten in Havanna, der Hauptstadt Kubas. Spazieren Sie gemütlich durch das historische Viertel und lassen Sie sich vom Charme vergangener Zeiten verzaubern, als noch Piraten und spanische Eroberer die Insel bevölkerten. Neben der Hauptstadt Havanna empfiehlt sich während Kuba-Ferien eine Sightseeingtour durch den Küstenort Trinidad. Ein Höhepunkt für jede Familienferien ist der Besuch eines Delfinariums, so beispielsweise, das Delfinario Cayo Blanco in Varadero. Hier haben Eltern und Kinder nicht nur die Gelegenheit, spannende Delfinshows zu bestaunen, sondern auch in grossen Becken mit den verspielten, intelligenten Meeressäugern zu schwimmen. Ein unvergessliches Ferienhighlight für Kinder ist auch der Themenpark Valle de la Prehistoria – der „Jurassic Park“ des Landes, in dem sich prähistorische Geschichte hautnah erleben lässt. Mammuts, gefährlich wirkende Säbelzahntiger, gigantische Dinosaurier und originalgetreu gekleidete Steinzeitmenschen sorgen in den Familienferien mit Kindern für jede Menge Begeisterung.

Kuba ist ein Schmelztiegel unterschiedlicher musikalischer Stile. Durch die unterschiedlichen Wurzeln der Kubaner ist die Musik so facettenreich wie die Einwohner des Landes. Der Musikstil Son Cubano gilt als Ursprung der meisten lateinamerikanischen Tänze und hat unter anderem die Salsa, den Cha-Cha-Cha, den Mambo und die Rumba hervorgebracht.

Malerische Orte und Städte in den Kuba Ferien entdecken

Havanna – die beeindruckende Metropole der Karibik

Havanna gehört völlig zu Recht zu den beliebtesten Städten der Karibik. Von Architektur, Geschichte, Museen, Theater und Tanz bis hin zu Traumstränden und einem schillernden Nachtleben ist in dieser City alles dabei! Entdecken Sie prächtige Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die entzückende Kathedrale San Cristobal. Auf dem Vorplatz der Kirche können Sie tolle Fotos machen oder in einem der gemütlichen Cafés einen kubanischen Kaffee geniessen. Einen Besuch wert sind auch die vielen Museen, so etwa das berühmte Havanna-Rum-Museum oder das Museo de la Revolución, in dem Sie jede Menge Spannendes über die Geschichte der kubanischen Revolutionäre erfahren können. Schlendern Sie auch durch die malerische Altstadt von Havanna, die sogenannte Vieja Habana, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und schauen Sie fröhlichen Strassenmusikern zu.

Varadero – das beliebte Strandferienziel für die ganze Familie

Varadero liegt an der kubanischen Nordküste auf der Halbinsel Hicacos und gehört zu den beliebtesten Orten der karibischen Insel. Das Küstenparadies Varadero verzaubert jeden Reisenden mit einer schlichtweg atemberaubenden, natürlichen Schönheit. Vor allem Sonnenliebhaber und Badefans zieht es nach Varadero, denn hier erwartet Sie vermutlich der schönste Strand der gesamten Insel. Geniessen Sie erholsame Stunden an weissen Sandstränden, die sich vor dem azurblauen Wasser erstrecken, allerdings müssen Sie in Varadero auch mit einigen Strandbesuchern rechnen. Daher sollten Sie unbedingt auch weitere traumhafte Strände auf der Karibikinsel besuchen, so zum Beispiel die Playa de Guardalavaca, die Playa del Este bei Havanna oder die Playa Ancón nahe Trinidad. Empfehlenswert sind die Strände auf den vorgelagerten tropischen Inseln wie Cayo Guillermo oder Caya Coco.

Nicht nur Erholungssuchende und Badeliebhaber kommen in Varadero voll auf ihre Kosten, sondern auch Aktive. Unternehmen Sie etwa eine Wanderung durch die historische Ambrosio Höhle. Schlendern Sie in den Familienferien mit Kindern auch durch Varadero und geniessen Sie den Anblick der prächtigen Gebäude sowie der bunten Oldtimer.

Santa Clara – die Metropole in Zentralkuba

Die Stadt Santa Clara gehört während einer Reise noch zu den Geheimtipps des Landes. Im Gegensatz zur Ferieninsel Cayo Largo del Sur, zur Insel Cayo Santa Maria, zum Küstenort Varadero oder der Hafenstadt Cienfuegos liegt Santa Clara nämlich nicht am Meer. Wenn Sie sich für die geschichtliche Entwicklung der Karibikinsel interessieren, sind Sie hier genau richtig.

Santiago de Cuba – die Musikstadt

Diese wunderschöne Stadt liegt in einer Bucht des Karibischen Meeres und gilt als ein Top-Ziel für kulturinteressierte Reisende. Bestaunen Sie unbedingt die Kathedralbasilika im Stadtzentrum sowie das älteste Haus Kubas, die Casa de Diego Velazquez.

Pinar del Rio – „Kubas Garten“

Rund zwei Autostunden von der Hauptstadt Havanna entfernt, befindet sich die Kleinstadt Pinar del Rio. Das meistbesuchte Naturspektakel dieser Provinz ist das Viñales-Tal, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Wandern Sie durch die malerische Landschaft, bestehend aus grünen Tälern, kleinen bunten Dörfern, Kalksteinhügeln und weiten Tabakfeldern. Das „Valle de Viñales“ ist nicht nur ein Sehnsuchtsort für alle Naturliebhaber, sondern auch ein wichtiges Kulturzentrum. Bestaunen Sie die Waren von Kunsthandwerkern, lauschen Sie den Klängen der Strassenmusiker und genießen Sie traditionelle kubanische Gerichte in den lokalen Restaurants.

Einzigartige Naturschönheiten in den Familienferien mit Kindern erkunden

In der Nähe von Santiago de Cuba liegt der zerklüftete Gebirgszug Sierra Maestra. Viele Gebiete innerhalb des Gebirgsmassivs sind als Naturschutzgebiete ausgezeichnet. An einigen Stellen wird die Bergwelt von tiefen Canyons durchschnitten. Die Berghänge sind mit ausgedehnten Nebelwäldern bedeckt, die eine einzigartige tropische Flora beheimaten. Zwischen diesen Wäldern erwarten Sie auch immer wieder Kakao- und Kaffeeanbaufarmen. Die südlichen Gebirgsausläufer fallen steil zum Meer ab.

Ein traumhaft schönes Naturschutzgebiet im Osten der Karibikinsel ist der Alexander-von-Humboldt-Nationalpark. Hier leben mehr als 1200 Tierarten, von denen 80 Prozent ausschliesslich auf Kuba zu Hause sind, so beispielsweise der Vogel „Bienenelfe“. Erleben Sie während Ihrer Reise dieses einzigartig schöne Naturparadies, das seit dem Jahr 2001 als Weltnaturerbe der UNESCO ausgewiesen wurde.

Mit Lidl Reisen Familienferien in Kuba buchen

Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug: Der internationale Flughafen José Martí befindet sich in Havanna. Informieren Sie sich vor dem Abflug über die gültigen Einreisebestimmungen und stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges Touristenvisum für die Einreise besitzen. Bei der Ankunft müssen Sie eine Touristenkarte ausfüllen und einen gültigen Reisepass vorlegen können.

Entdecken Sie bei Lidl Reisen ein breites Spektrum an Angeboten für Ihre nächste Kuba-Familienreise.


FAQ und Familienferien Kuba Tipps

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Kuba?

Die beste Reisezeit für Kuba Ferien ist von Mitte November bis Ende April, denn in diesem Zeitraum ist Trockenzeit. Während der Regenzeit von Mai bis Oktober bringt der Nordost-Passat kurze und starke tropische Schauer sowie feuchtwarme Luft. Von Juli bis Oktober ist Hurrikan-Saison.

Was darf im Gepäck für einen Aufenthalt auf Kuba nicht fehlen?

Die Kleidung sollte sich an den warmen Temperaturen orientieren. Zudem lohnt es sich für die Kuba Reise Dinge des Alltagsbedarfs, insbesondere Medikamente, Pflegeprodukte und Sonnenschutzmittel, einzupacken.

Kann im karibischen Land mit US-Dollar gezahlt werden?

Sie sollten während Ihrer Reise darauf achten, die richtige Währung als Wechselgeld zu erhalten, denn in diesem Land können Sie nicht mit US-Dollar zahlen.

Benötige ich für meine Kuba-Ferien spezielle Impfungen oder ärztliche Voruntersuchungen?

Für Ihre Einreise nach Kuba gibt es keine Bestimmungen zu Impfungen, jedoch empfiehlt das EDA die üblichen Impfungen aufzufrischen. Beabsichtigen Sie einen längeren Aufenthalt, sollten Sie sicherheitshalber Ihren Hausarzt konsultieren.

Weitere Reiseangebote für Kuba

Weitere Familienferien Reiseziele in der Karibik

 
    • Bestpreis-Garantie
    • Sichere Buchung
    • Persönlich erreichbar