Ferien Marrakesch - Die beliebtesten 533 Reiseangebote

Marrakesch Ferien: Zwischen Palästen, Riads und Basaren

Marrakesch Ferien buchen - mit Lidl Reisen

In Marrakesch treffen orientalischer Zauber auf weltoffenen Charme und quirlige Märkte auf imposante Bauwerke. Die Stadt vor den Toren des Atlasgebirges ist eine der grossen Kulturhochburgen Marokkos. Zwischen Basaren, Moscheen, Gartenanlagen und traditionellen Unterkünften erleben Sie Ihr persönliches Märchen aus 1001 Nacht. Lassen Sie sich vom lebhaften Treiben und der marokkanischen Gastfreundschaft verzaubern. Das geheimnisvolle Marrakesch erwartet Sie mit offenen Armen!

Die sonnenverwöhnte Metropole Marrakesch liegt umrahmt von der imposanten Bergwelt des hohen Atlas und zählt zu den schönsten Orten Marokkos. Wenn Sie die Magie des Orients schon immer einmal live erleben wollten, sind Sie in der einstigen Königsstadt Marrakesch genau richtig. Lassen Sie sich vom bunten Treiben in den Märkten der verwinkelten Altstadt verzaubern und geniessen Sie wohlduftende Gaumenfreuden am berühmten Hauptplatz Djemaa el Fna. Selbst ein kurzer Bummel wird hier zum unvergesslichen Abenteuer.

Nicht zuletzt lockt Marrakesch Besucher aus aller Welt mit beeindruckenden Palastanlagen, weitläufigen Gärten, tollen Unterkünften und vielen historischen Bauten. Von der über 850 Jahre alten Koutoubia-Moschee über die traditionellen Riads im Kasbah-Distrikt bis hin zu den prunkvollen Gemäuern des Bahia-Palastes – die Schönheit Marrakeschs zeigt sich in zahllosen Einzelheiten.

Marrakesch in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Ferien in Marrakesch

Pulsierend, spannend und vielseitig – Marrakesch ist ein Reiseziel für alle Sinne. Die einstige Hauptstadt Marokkos liegt im Herzen des Landes zwischen dem Atlantik und den Gipfeln des Atlasgebirges. In Marrakesch treffen moderne Lebensart auf historischen Charme wie in kaum einer anderen Stadt Marokkos. Zwischen prunkvollen Palästen, quirligen Märkten und entzückenden Gärten geniessen Sie orientalisches Flair von seiner schönsten Seite.

Wer das wahre Marrakesch erleben möchte, sollte unbedingt in einem Riad übernachten. Riads sind traditionelle Häuser mit charakteristischen Innenhöfen, die mit ihren gemütlichen Sitzmöglichkeiten und einer einzigartigen Architektur zum Verweilen einladen. Durch ihr offenes Design herrscht in den Riads immer ein angenehmes Klima. Die berühmte Willkommenskultur der Marokkaner tut hier ihr Übriges. Wundervolle Unterkünfte für Ihre Ferien in Marrakesch finden Sie übrigens gleich hier bei Lidl Reisen. Als Frühbucher sichern Sie sich die günstigsten Preise schon heute!

Djemaa el Fna: Das pulsierende Herz von Marrakesch

Der zentrale Platz Djemaa el Fna zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Marokkos und trägt deshalb sogar den Titel UNESCO-Weltkulturerbe. Einst wurden Schwerverbrecher hier zum Tode verurteilt, heute geht es am „Gauklerplatz“ zum Glück deutlich gemächlicher zu. Den ganzen Tag über verzaubern Musiker, Schwertschlucker und Schlangenbeschwörer Gäste mit ihren Künsten. Nach Sonnenuntergang verwandelt sich der Platz in ein kulinarisches Wunderland.

Schon von Weitem locken die vielen Garküchen und Essensstände auf dem Djemaa el Fna mit zahllosen, betörend duftenden Spezialitäten. Hier können Sie Ihren Gaumen mit traditionell marokkanischem Couscous, gerösteten Nüssen, frischem Obst, süssem Minztee und würzigen Fleischspiessen so richtig verwöhnen. In den umliegenden Cafés und Bars wird vom morgendlichen Frühstück bis zum abendlichen Cocktail für jeden Geschmack etwas geboten.

Abenteuer Marrakesch: Shopping in den Souks der Medina

Die bezaubernde Altstadt (Medina) von Marrakesch liegt nur einen Katzensprung vom zentralen Gauklerplatz entfernt. Ein Spaziergang durch die engen Gassen der Medina gleicht einer Reise zurück in die Vergangenheit. Berühmt ist die Altstadt vor allem für ihre lebhaften Märkte. Während eines Ausflugs zu den sogenannten „Souks“ werden Besucher von neuen Eindrücken geradezu überhäuft. Zwischen duftenden Gewürzen, traditionellen Holzkunstwerken und typischen Mosaik-Lampen kommen Shopping-Fans voll auf ihre Kosten.

Im dichten Getümmel der Medina verfliegt die Zeit wie im Flug. Dabei wartet hinter praktisch jeder Ecke eine neue Überraschung. Die Rufe der vielen Händler, die es mit ihren Waren vor allem auf Souvenirjäger abgesehen haben, sind aber immer allgegenwärtig. Feilschen gehört hier quasi zur Pflicht! Mit etwas Verhandlungsgeschick ergattern Sie in den Souks oft wahre Schnäppchen.

Marrakesch Reisen: Zwischen Moscheen und botanischen Gärten

Marrakesch ist weltbekannt für seine gepflegten Gartenanlagen, prunkvollen Paläste und imposanten Moscheen. Allen voran lockt Marokkos viertgrösste Stadt mit ihrem beeindruckenden Bahia-Palast. Während des 19. Jahrhunderts im maurisch-andalusischen Stil erbaut, verzaubert die mehr als 150 Räume umfassende Anlage ihre Besucher nicht zuletzt mit charakteristischen Mosaiken und detailverliebten Schnitzereien. Im Laufe der Jahre wurde dieses architektonische Meisterwerk Marokkos sogar um ein türkisches Spa (Hammam) und einen riesigen Garten erweitert. Zu den weiteren Top-Sehenswürdigkeiten in Marrakesch zählen:

  • Jardin Majorelle: Eine über 4000 Quadratmeter umfassende Grünanlage im Herzen der Stadt. Der gepflegte botanische Garten war einst Wohnsitz des berühmten Modeschöpfers Yves Saint Laurent und beheimatet mehrere Hundert Pflanzenarten aus aller Welt.
  • Menara-Garten: Wer sich nach etwas Ruhe vom quirligen Treiben der Altstadt sehnt, sollte auch dieser bezaubernden Gartenlage ausserhalb des Stadtzentrums einen Besuch abstatten. Ein perfekter Ort, um einen erholsamen Spaziergang im Grünen zu unternehmen.
  • Agdal-Gärten: Schon im 12. Jahrhundert wurden die Agdal-Gärten aus unzähligen Oliven-, Orangen- und Granatapfelbäumen angelegt. Bis heute zählt Agdal zu den grössten und ältesten Gartenanlagen Marokkos.
  • Koutoubia-Moschee: Fast 80 Meter ragt das Minarett der Koutoubia-Moschee in die Höhe. Vor allem abends ist das atmosphärisch beleuchtete Wahrzeichen Marrakeschs ein echter Hingucker. Ihr stolzes Alter von mehr als 800 Jahren macht sie zu einer der ältesten Moscheen Marokkos.
  • Medersa Ben Youssef: Diese einstige Koranschule wurde bereits im 14. Jahrhundert gegründet und zählt seitdem zu den bedeutendsten kulturellen Einrichtungen in ganz Marokko. Heute beherbergt das Bauwerk ein öffentlich zugängliches Museum, das allein schon von aussen mit seiner charakteristischen Architektur beeindruckt.

Gut zu wissen: Marrakesch ist ein idealer Ausgangsort für spannende Ausflüge in die Bergwelt des Hohen Atlas. Vom Zentrum der Stadt beträgt die Entfernung zum 4167 Meter hohen Djebel Toubkal, dem höchsten Berg Marokkos, nur rund 70 Kilometer.

Erleben Sie den orientalischen Zauber Marrakeschs mit Lidl Reisen

Während Ihrer Ferien in Marrakesch spüren Sie hautnah, was die Kultur des Orients so einzigartig macht. Die viertgrösste Stadt Marokkos ist ein Reiseziel, das man mindestens einmal im Leben gesehen haben muss. Von traditionellen Märkten über spannende Kulturdenkmäler bis hin zu den typisch marokkanischen Unterkünften: der bunte Trubel Marrakeschs wird auch Sie verzaubern.

Sie möchten eine rundum sorglose Reise ohne unangenehme Überraschungen geniessen?  Dann buchen Sie Ihre Marrakesch Ferien gleich jetzt bei Lidl Reisen. Ob im traditionellen Riad inklusive Frühstück oder im modernen Luxus-Marrakesch Hotel mit Spa und All-Inclusive-Verpflegung – hier findet jeder ein Angebot ganz nach seinem Geschmack.

Tipp: Machen Sie aus Ihrem Städtetrip in Marrakesch doch eine umfangreiche Reise zu den schönsten Orten Marokkos. Günstige Top-Angebote für Marokko Rundreisen finden Sie direkt bei Lidl Reisen. Auch als Reise mit den Kindern sind Marrakesch Familienferien geeignet. Die orientalische Kultur ist sehr familienfreundlich!


Ferien Marrakesch: FAQ

Wann ist die beste Reisezeit für Ferien in Marrakesch?

Die ideale Reisezeit für Ferien in Marokko und Marrakesch und anderen Städten im Inland Marokkos ist von November bis April. Während dieser Monate liegen die Temperaturen meist bei angenehmen 20 bis 25 Grad. Auch im Sommer ist Marrakesch eine Reise wert. Allerdings kann es zwischen Mai und September bei Werten von über 35 Grad oft sehr heiss werden.

Was muss ich bei der Einreise nach Marokko beachten?

Für Schweizer Staatsbürger ist bei touristischen Reisen nach Marokko bis zu einer Dauer von 90 Tagen kein Visum erforderlich. Nach der Landung am Flughafen von Marrakesch genügt die Vorlage eines gültigen Schweizerpasses. Einer Last-Minute-Reise nach Marrakesch steht also nichts im Wege!

Marokko Ferien: Was genau ist eigentlich ein Riad?

Riads sind traditionelle marokkanische Häuser mit geschlossenem Innenhof. Viele Riads in Marrakesch wurden mittlerweile zu Unterkünften umfunktioniert. Im Gegensatz zu großen Hotels bestechen diese mit einem besonders persönlichen Charme. Als Gast in einem Riad erleben Sie die berüchtigte Willkommenskultur der Menschen in Marokko von ihrer authentischsten Seite. Nicht selten sind Frühstück, Mittag- und Abendessen bereits im Preis enthalten. Die schönsten Riads von Marrakesch finden Sie übrigens im Kasbah-Distrikt in unmittelbarer Nähe zur Medina.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar