Ferien Portugal - Die beliebtesten 2796 Reiseangebote

Ferien in Portugal zwischen Algarve, Lissabon & Serra da Estrela

Portugal Ferien buchen – mit Lidl Reisen

Das Land auf der Iberischen Halbinsel neben Spanien wird vom Atlantik und von Bergen umgeben. Die Azoren und Madeira gehören als märchenhafte Inseln dazu. Sonne satt, die schönsten Strände Europas, lebendige Städte und eine exzellente Küche warten auf Sie. Buchen Sie bei Lidl Reisen Ihre Ferien in Portugal und lernen Sie eines der spannendsten Länder der Welt kennen! Sonnige Strände, eindrucksvolle Berge und Städte mit Charme & Geschichte – Ihre Portugal Ferien werden vielseitig.

Portugal in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Ferien in Portugal

Das Land der Seefahrer und Entdecker, die Heimat von Magellan und Vasco da Gama, ist reich an Geschichte und Geschichten. Der Atlantik zieht die Menschen bis heute in seinen Bann und weckt die Abenteuerlust. An den Stränden der Algarve können Sie nicht nur in der Sonne liegen, sondern auch Surfen, Kiten und sich auf Bootstouren wie der Entdecker Kolumbus fühlen. In den Bergdörfern der Serra da Estrela erleben Sie portugiesische Gastfreundschaft in ihrer ganzen Ursprünglichkeit. Lissabon und Porto begeistern mit Architektur und Lebensart. Ferien in Portugal ist entspannend, vielseitig und reich an Erlebnissen. Entdecken Sie jetzt Top-Angebote bei Lidl Reisen.

Ferienparadies Algarve: Sonne und Meer geniessen

Mildes, mediterranes Klima zeichnet die Algarve im Süden Portugals aus. Sie zählt zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Wildromantische Felsen, verträumte Buchten, wunderschöne Strände und malerische Fischerdörfer laden zum Entspannen und Entdecken in den Ferien ein. Die regionale Hauptstadt Faro lockt mit Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Shopping-Angeboten.

Ferien an der Algarve können Sie abwechslungsreich gestalten. Die Strände in Lagos, Sagres und Albufeira laden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Sie können sich auch ein Surfbrett schnappen und zum Wellenreiten aufbrechen.

Zu den schönsten Stränden an der Algarve gehören Praia Marinha, ein feiner Sandstrand vor imposanten Klippen sowie der eindrucksvolle Praia de Benagil mit der „Kathedrale“, einer riesigen Felshöhle. Der flach abfallende Strand Praia do Martinhal im Osten von Sagres, mit Holzstegen für Kinderwagen, Restaurants und Rettungsschwimmern, ist ideal für Familien. Die Wassertemperatur liegt an der Algarve im Sommer bei etwa 21 Grad. Der Atlantik bringt einen Hauch Afrika nach Europa.

Inselferien auf Madeira oder den Azoren?

Portugals Inseln sind weltberühmt und beliebte Reiseziele. Die Blumeninsel Madeira wird wegen ihrer reichen Vegetation auch Insel des ewigen Frühlings genannt. Sie liegt zusammen mit Porto Santo näher an Marokko als an der portugiesischen Küste. Die Azoren liegen weiter nördlich. Dennoch zeichnet beide Inselgruppen ein überwiegend mildes Klima aus. Das macht sie so attraktiv für einen Portugal Ferien.

Madeira selbst hat ausser Machico keinen klassischen Sandstrand, doch die Naturschwimmbäder sind ein Erlebnis. In den Piscinas Naturais von Porto Moniz können Sie mit Blick aufs Meer geschützt in einem Pool aus vulkanischem Gestein baden. Berühmt ist die Nachbarinsel Porto Santo für ihren neun Kilometer langen Strand aus feinstem, goldglänzendem Sand.

Von den Azoreninseln eignen sich besonders Terceira und Sao Miguel für Strandferien. Am beliebtesten ist die Insel Santa Maria. Sie gilt mit ihren wunderbar weissen Stränden als „Algarve der Azoren“: Der Praia Formosa wird mit seinem sanft abfallenden Zugang zum Wasser von Familien geschätzt. Sao Lourenco beeindruckt durch seine Lage in einer sichelförmigen, von Wein berankten Bucht.

Wer etwas erleben will, kann auf Madeira und den Azoren wandern und biken. Madeiras Hauptstadt Funchal bietet klassische und neue Sehenswürdigkeiten. Wer würde nicht einmal im Cristiano Ronaldo gewidmeten Museum vorbeischauen und seiner Statue einen Besuch abstatten? Der Star-Fussballer wurde auf der Insel geboren. Auf Abenteuerlustige wartet ausserdem eine Fahrt mit dem Korbschlitten. Naturliebhaber werden auf den Azoreninseln am Pico Nevosa und Lagoa do Fogo wandern, den Nationalpark Peneda-Gerês durchstreifen und Ponta Delgada, die eindrucksvolle Inselhauptstadt, besuchen. Madeira oder die Azoren? Strandreisende und Sonnenanbeter wird es auf die Azoreninseln ziehen.

Lissabon entdecken

Von der Burg Castelo de São Jorge haben Sie den besten Blick. Sie können die gesamte Altstadt und den Fluss Tejo mit der imposanten Hängebrücke Ponte 25 de Abril sehen. Lissabon zählt zu den charmantesten Hauptstädten Europas. Die eindrucksvolle Architektur der Altstadt Baixa mit ihren berühmten Azulejos-Fliesenfassaden gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wer in Lissabon seine Ferien verbringt, kann Entspannung mit Kultur und Sightseeing verbinden. Neben dem wuchtigen Wehrturm Torre de Belém und dem eindrucksvollen Kloster São Vicente de Fora, sollten Sie sich eine Fahrt mit dem Elevador nicht entgehen lassen. Diese Standseilbahn führt zum eleganten Stadtteil Chiado mit seinen exklusiven Einkaufsstrassen.

Lissabon ist eine Hauptstadt am Meer. Die Strände Praia da Sereia und Praia da Morena laden zum Schwimmen ein, vor allem sind sie jedoch für ihre Bars unter freiem Himmel berühmt. Für Portugal Ferien bietet sich die Hauptstadt Lissabon in jedem Fall an. Setubal mit seinem Fort von Santiago do Outão, Porto und das berühmte Douro-Tal sind in Tagesausflügen gut zu erreichen.

Ab in die Berge, rauf aufs Velo: Aktivferien in Portugal

Wollen Sie Ihren Ferien sportlich gestalten? An der Algarve, auf Madeira und dem Azoren-Archipel ist das möglich. Viele Reisende entschliessen sich, die Ferien zum Wandern, Biken oder Surfen zu nutzen. In Portugal lassen sich Training, Sightseeing und Erholung fantastisch verbinden!

Reisen Sie in den Norden, bietet Porto Ihnen klassische und moderne Architektur. Auf der Hauptstrasse Avenida dos Aliados erwarten Sie wunderschöne Gründerzeithäuser. Von diesem Boulevard erschliessen Sie sich die ganze Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten. Auch zum Sightseeing können Sie aufs Velo steigen. Die Touren an der Küste sind beliebt. Das gilt auch für einen Ausflug ins Douro-Tal, die Heimat des Portweins.

Von Aktivreisenden geschätzt ist die Costa Verde. Die „grüne Küste“ zieht sich im Norden Portugals zwischen dem Fluss Minho an der Grenze zu Spanien und dem Fluss Douro hin. Die Gegend ist perfekt für Wanderungen in den Weinbergen, eignet sich zum Joggen und für Velotouren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Abkühlen können Sie sich nach dem Training im Atlantik. Abends geniessen Sie die Atmosphäre in einem der zahlreichen Restaurants in Porto.

Top-Angebote bei Lidl Reisen vom Städte-Trip bis Strandferien

Sie planen Ihre grossen Ferien oder haben einfach ein paar Tage frei? Bei Lidl Reisen finden Sie viele günstige Angebote, um individuell in Portugal Ferien zu machen. Entscheiden Sie sich spontan und reisen Sie Last Minute in die Hauptstadt des Sonnenlandes oder buchen Sie eine Pauschalreise. Unsere Prospekte informieren Sie regelmässig über Top-Reiseziele für Ihren Portugal Ferien.

FAQ zu Portugal Reisen

Ihre Ferien in Portugal, auf den Azoren oder auf Madeira, können Sie ganz einfach buchen. Selbst für Last Minute wird zur Einreise nichts weiter gebraucht als ein gültiger Pass. Das Land gehört zur EU. Gültige Währung ist der Euro. Touristisch gut erschlossen, finden Sie überall Banken und Geldautomaten. Eventuell anfallende Gebühren erfragen Sie am besten bei Ihrer Hausbank.

Wann ist die beste Reisezeit für Portugal?

In Portugal herrscht gemässigtes, maritimes Klima. Der Winter trägt eher frühlingshafte Züge. Nur in den Bergen ist es kühler. Dort gibt es auch Schnee. Von April bis Oktober liegen die Temperaturen ungefähr zwischen 21 und 26 Grad. An der Algarve herrschen selbst im Winter um die 16 Grad.

Die beste Zeit für einen Ferien am Strand liegt zwischen Ende Juni und September. Das ganze Jahre über können Sie an der Küste surfen oder kiten. Für Wanderer und Biker eignet sich auch die Nebensaison.

Was muss man in Portugal gesehen haben?

Zu den 5 Top-Reisezielen gehören:

  1. Lissabon, die Hauptstadt mit den Vierteln Alfama und Belém, deren Sehenswürdigkeiten und der Altstadt
  2. Porto, die zweitgrösste Stadt, mit der Ribeira, der mittelalterlichen Altstadt
  3. Madeira, die Blumeninsel
  4. die Algarve mit Stränden und Felsen
  5. das Duero-Tal mit seinen Weingütern, bezaubernden Ortschaften, Kirchen und dem Bischofssitz Lamego

Wie reise ich nach Portugal?

Sie können per Flugzeug nach Portugal kommen. Im Land gibt es 15 Flughäfen. Geht es in den Ferien an die Algarve, wählen Sie den Flughafen in Faro, für die Hauptstadt gibt es den Flughafen in Lissabon und auch Porto können Sie direkt anfliegen. Madeira fliegen Sie über den Flughafen Madeira – die Azoren über den Flughafen Johannes Paul II auf der Insel São Miguel an. Per Bahn, Bus und mit dem eigenen Auto erreichen Sie alle Destinationen ebenfalls gut. Auf die Insel Madeira kommen Sie alternativ mit dem Schiff. Innerhalb des Azoren-Archipels verkehren Fähren.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar