• Top-Angebot

Pauschalreise Kenia: Safaris, Berge und Meer

Pauschalreise Kenia buchen - bei Lidl Reisen

Feinsandige Bilderbuchstrände, über 60 Naturschutzgebiete und ihre lebhaften Metropolen machen Kenia zu einem Reiseziel der Superlative. Entspannen Sie am weltberühmten Diani Beach, bestaunen Sie die „Big Five“, Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, auf einer spannenden Safari und erleben Sie die vielschichtige Landeskultur in den kenianischen Metropolen. 

Sie sehnen sich nach einer erholsamen Auszeit am Meer, möchten aber nicht auf eine Portion Abenteuer verzichten? In Kenia werden all Ihre Reiseträume wahr! Das vielseitigste Land Ostafrikas besticht mit einer packenden Mischung aus paradiesischen Stränden, weitläufigen Nationalparks und pulsierenden Metropolen. 

Während Sie am weltberühmten Diani Beach einfach die Seele baumeln lassen können, geht es in den riesigen Naturschutzgebieten auf Spurensuche der berüchtigten „Big Five“. Nicht weniger eindrucksvoll ist der Kontrast zwischen Tradition und Moderne in den Städten Nairobi und Mombasa. 

Vom All-Inclusive-Resort mit Spa-Angebot an der kenianischen Küste bis hin zur luxuriösen Safari-Lodge im Tsavo East Nationalpark – Lidl Reisen bietet Ihnen flexible Top-Angebote für facettenreiche Kenia Pauschalreisen zur besten Reisezeit!

Die schönsten Ziele für Pauschalreisen in Kenia

Kenia entdecken und Traumferien geniessen

Buchen Sie Ihre Pauschalreise in Kenia

Kenia steht wie kaum ein anderes Land für die unerschöpfliche Vielfalt Afrikas! Hier erwartet Sie eine bunte Mischung aus spannender Kultur, atemberaubender Natur und Erholung pur. Während sich entlang der Küste ein feinsandiger Bilderbuchstrand an den nächsten reiht, lockt das Land mit seinen artenreichen Nationalparks auch Naturfans aus aller Welt an. Nicht weniger spannend sind Kenias pulsierenden Metropolen Nairobi und Mombasa.

Gehen Sie im Masai Mara Naturschutzgebiet auf Safari, geniessen Sie einen Sprung in den türkisblauen Indischen Ozean am weltberühmten Diani Beach an Kenias Ostküste oder bummeln Sie durch die quirligen Märkte Mombasas. Tauchen Sie ein in das wahre Afrika und lernen Sie Kenia während Ihrer Pauschalreise von seiner schönsten Seite kennen!

Quirlig, bunt und vielseitig: Kenias Metropolen entdecken

Fast jeder Kenia Ferien beginnt und endet in Nairobi oder Mombasa. Trotz der Gemeinsamkeiten hat jede der beiden Grossstädte ihren eigenen Reiz. 

Tiefe Einblicke in die moderne und traditionelle Seite Kenias gewährt Ihnen die Hauptstadt Nairobi. Trotz der über 3 Millionen Einwohner ist das Stadtzentrum äusserst kompakt, sodass Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuss erreichen. Neben dem für seine spannenden Exponate berühmten Nationalmuseum zählt in Nairobi ein Besuch des Karen Blixen Museums quasi zur Pflicht. Die Werke der Schriftstellerin Karen Blixen waren einst Vorlage für den weltberühmten Film „Jenseits von Afrika“, der teils im nahegelegenen Masai Mara Naturschutzgebiet gedreht wurde. 

Mombasa liegt an der Südküste und ist die zweitgrösste Metropole Kenias. Als wichtigste Hafenstadt Ostafrikas wurde Mombasa schon früh zu einem kulturellen Schmelztiegel. Ein Highlight Mombasas ist die Festung Fort Jesus: Bis heute zeugt die im 16. Jahrhundert erbaute Anlage von der portugiesischen Besiedelungsgeschichte. Daneben ist Mombasa ein idealer Ausgangsort für Ausflüge an der kenianischen Südküste, zum Beispiel zum Bamburi Beach.

Safari in Kenias Nationalparks: Auf Tauchfühlung mit den „Big Five“

Wer schon immer davon geträumt hat, die berühmten „Big Five“ hautnah zu sehen, ist in Kenia genau richtig. Das Land gilt als eines der Top-Reiseziele für Safaris in ganz Afrika. Bei über 60 Nationalparks und Wildreservaten herrschen hier beste Voraussetzungen für Ihr Safari-Abenteuer.

Das berühmteste Naturschutzgebiet Kenias ist die Masai Mara im Südwesten des Landes. Ausser den „Big Five“ Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard bekommen Sie hier mit etwas Glück auch Giraffen, Krokodile oder Nilpferde zu Gesicht. Neben der Masai Mara gilt der Tsavo East Nationalpark als ein weiterer Hotspot für spannende Safaris. Die von endlosen Ebenen und schroffen Felsen geprägte Landschaft des Tsavo East Nationalparks beheimatet viele der grossen Säugetierarten Afrikas. Als einer der landesweit ältesten und grössten Naturschutzgebiete hat sich der Tsavo East Nationalpark besonders unter Safari-Fans einen Namen gemacht. 

Einblicke in die wilde Schönheit der afrikanischen Tierwelt gewährt Ihnen auch der Nairobi Nationalpark. Das Besondere an diesem Nationalpark ist, dass er nur wenige Kilometer ausserhalb des Zentrums von Nairobi liegt. Darüber hinaus ist der Park für seine grosse Tieraufzuchtstation landesweit bekannt. 
Die mitunter schönsten Landschaften Kenias finden Sie im Amboseli-Nationalpark. Das weitläufige Naturschutzgebiet liegt am Fusse des mächtigen Kilimandscharo Bergmassivs. Neben den „Big Five“ stehen im Nationalpark Amboseli dank seiner über 400 Vogelarten auch Vogel-Safaris auf dem Programm. 

Nicht weniger eindrucksvoll ist die artenreiche Flora und Fauna im Lake-Nakuru-Nationalpark sowie Safaris mit Blick auf den zweithöchsten Berg Afrikas im Mount Kenia Nationalpark. 

Badeferien an der kenianischen Küste: Sonne, Sand und Meer

Zwischen Beginn der Nordküste und Ende der Südküste Kenias liegen über 500 Kilometer. Damit gehört die kenianische Küste zwar nicht zu längsten, aber zweifelsohne zu den schönsten Küsten Ostafrikas. Tropische Temperaturen, der azurblaue Indische Ozean und zahllose Beach Resorts machen das Land zur idealen Destination für Badereisen. 

  • Diani Beach: Der knapp 25 Kilometer lange Diani Beach liegt an der südlichen Küste und gilt sogar als einer der schönsten Strände weltweit. Bei feinstem weissen Sand, dem türkisblauen Meer und luxuriösen Beach Resorts kommt am Diani Beach garantiert Feeling auf! Tipp: Ganz in der Nähe liegt der Tiwi Beach, einer der weniger erschlossenen und damit ruhigeren Strände Kenias.
  • Bamburi Beach: Nicht so bekannt wie der Diani Beach, aber nicht weniger schön ist der Bamburi Beach an der kenianischen Nordküste. Hier lädt das kristallklare Wasser zum Baden ein, während Sie anschliessend an dem von Kokospalmen gesäumten Strand bei einer Spa-Behandlung hervorragend abschalten können.  
  • Galu Beach: Beach Resorts mit bester Strandlage, eine bunte Unterwasserwelt und die Nähe zu Mombasa machen den Galu Beach zu einem der attraktivsten Stände entlang der Südküste. Gleichzeitig ist der Galu Beach eine ruhigere Alternative zum nur wenige Kilometer entfernten Diani Beach. 
  • Nyali Beach: Der Nyali Beach an der Südküste unweit des Stadtzentrums von Mombasa lädt zum Schwimmen, Entspannen und Picknicken ein. Von gemütlichen Beach-Resorts, über luxuriöse Spas bis hin zu authentischen Restaurants finden Sie hier alles, was Ferien am Strand ausmachen. 
  • Manda Beach: In seiner Schönheit kann es der traumhafte Manda Beach an der Nordküste locker mit dem berühmteren Diani Beach aufnehmen. Während Ihrer Ferien am Manda Beach geniessen Sie malerische Sonnenuntergänge, beste Konditionen zum Schnorcheln und Baden sowie die Nähe zur UNESCO-Weltkulturerbestätte Lamu. 

Mit Lidl Reisen einen rundum sorglose Kenia Ferien erleben 

Sie wollten schon immer am berühmten Strand von Diani baden, eine Safari in der Masai Mara erleben oder durch die Strassen der Hafenmetropole Mombasa spazieren? Dann buchen Sie Ihre Kenia Ferien gleich jetzt bei Lidl Reisen. 

Ob für eine All-Inclusive-Badereise im Spa-Resort an der kenianischen Südküste oder eine Safari im Nationalpark Amboseli  bei Lidl Reisen finden Sie günstige Angebote für unvergessliche Kenia Pauschalreisen zur besten Reisezeit.   


Pauschalreisen Kenia: FAQ und Tipps für Ihre Ferien

Die offiziellen Landessprachen sind Swahili und Englisch. Landeswährung ist der Kenia-Schilling, US-Dollar werden teils ebenfalls akzeptiert. 

Wann ist die beste Jahreszeit für Kenia Reisen? 

Als ideale Reisezeit für Safaris gelten die Trockenphasen zwischen Dezember und März sowie zwischen Juni und Oktober. Möchten Sie Ihre Ferien primär in Diani oder anderen Küstenorten verbringen, sollten Sie Ihre Reise ebenso in der Trockenzeit planen. 

Was muss ich bei der Einreise beachten?

Schweizer Staatsbürger benötigen für Kenia Reisen grundsätzlich ein Visum. Dieses müssen Sie vor Ihren Ferien in Form eines E-Visums online bei den kenianischen Behörden beantragen. 

Wie viele Wochen sollte ich für meine Ferien in Kenia einplanen? 

Möchten Sie Ihre Ferien in einem Beach Resort am Diani Beach oder anderen Stränden verbringen, sollten Sie dafür mindestens eine Woche einkalkulieren. Planen Sie eine grössere Rundreise inklusive Safari und Aufenthalten in den Metropolen, ist eine Reisedauer von zwei Wochen empfehlenswert.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar