Familienferien Malta - Die beliebtesten 283 Reiseangebote

Familienferien Malta: Ferien auf der vielseitigen Mittelmeerinsel

Familienferien Malta buchen - mit Lidl Reisen

Malta ist ein Reiseziel für die ganze Familie. Die Insel ist berühmt für ihre entzückenden Buchten am azurblauen Meer, hat aber auch für Natur- und Kulturfans viel zu bieten. Zwischen der Hauptstadt Valletta und den Sandstränden rund um Mellieha Bay kommen sowohl Kinder als auch Erwachsene auf ihre Kosten. Vom kristallklaren Wasser der Blauen Lagune über die wildromantische Küstenlandschaft der Dingli Cliffs bis hin zur Kulturmetropole Mdina – auf Malta werden Ferienträume wahr!

Für Familien mit Kindern kann die Reiseplanung zur Herausforderung werden. So sollte das Reiseziel idealerweise nicht nur günstig und sicher, sondern auch leicht erreichbar und möglichst abwechslungsreich sein. Im Herzen des Mittelmeers liegt eine Insel, die all diese Anforderungen mit Bravour erfüllt: Malta! Ob Badespass im glasklaren Meer, kulturelle Entdeckungstour oder spannender Naturausflug – das Reiseparadies Malta begeistert Gross und Klein gleichermassen. 

Nicht zuletzt lockt Malta mit ganzjährig gutem Wetter, einer äusserst entspannten Lebensart und einer bestens erschlossenen touristischen Infrastruktur. Dank der kompakten Grösse können Sie die einzelnen Regionen der Insel bequem mit dem Bus oder Mietwagen erkunden. Schnappen Sie sich Ihre Liebsten und geniessen Sie sorgenfreie Tage auf der Trauminsel Malta!

Mit Ihrer Familie unvergessliche Familienferien in Malta erleben

Buchen Sie Ihre Familienferien in Malta

Malta lockt mit traumhaften Buchten, malerischen Stränden, historischen Sehenswürdigkeiten und vielem mehr. Die kleine, aber unglaublich vielseitige Mittelmeerinsel ist ein perfektes Reiseziel für Familien mit Kindern. Das milde Klima, die maltesische Gelassenheit und Freizeitspass für jede Altersgruppe machen Malta umso attraktiver. Baden Sie im kristallklaren Wasser der berühmten Blauen Grotte, gehen Sie in der Hauptstadt Valletta auf Entdeckungstour und lassen Sie am Sandstrand des Golden Bay einfach mal die Seele baumeln.

Als Reisedestination steht Malta bei Familien mit kleinen Kindern nicht zuletzt aufgrund seiner guten Erreichbarkeit besonders hoch im Kurs. Die Flugzeit ab Deutschland beträgt nur gut zwei Stunden. Vor Ort gelangen Sie bequem per Mietwagen oder mit einem der vielen Nahverkehrsbusse von A nach B. 

Sie möchten stressfreie Malta Ferien in den schönsten Resorts Maltas geniessen, dafür aber kein Vermögen ausgeben? Dann buchen Sie Ihre spontanen Last-Minute-Malta-Ferien gleich jetzt bei Lidl Reisen. Wer seine Ferien mit Lidl Reisen bucht, profitiert von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und hat im Fall der Fälle immer einen kompetenten Ansprechpartner an der Seite.

Valletta für Familien: Ein Tag in Maltas Hauptstadt

Mit einer Fläche von nur rund 320 Quadratkilometern ist Malta wahrlich kein Gigant. Dank der kurzen Distanzen lassen sich die verschiedenen Regionen der kleinen Insel daher ganz ohne quälend lange Fahrten erreichen. Zu den beliebtesten Ausgangsorten für Ferien mit Kindern ist Maltas Hauptstadt Valletta.

Neben der imposanten St. John’s Kathedrale ist Valletta allen voran für seinen prunkvollen Grossmeisterpalast berühmt. Aus gutem Grund trägt das historische Zentrum sogar den Titel „UNESCO-Weltkulturerbe“. Zu den weiteren Top-Attraktionen Vallettas zählen:

  • ein Bummel entlang der quirligen Waterfront Promenade.
  • eine spannende Bootstour vom Hafen zu den umliegenden Buchten.
  • ein Spaziergang durch die malerische Parkanlage der Lower Barrakka Gardens.

Gut zu wissen: Die maltesische Hauptstadt liegt an der Ostküste und bietet eine gute Verkehrsanbindung zum Rest der Insel. Dank seiner überschaubaren Grösse lässt sich das Stadtzentrum Vallettas auch bequem zu Fuss erkunden.

Maltas schönste Strände: Badespass für die ganze Familie

Viele Küstenorte Maltas, zum Beispiel San Giljan, Mellieha oder St. Paul’s Bay, locken mit malerischen Buchten und bestens erschlossenen Stränden. Wo es an Maltas bezaubernder Küste besonders schön ist, erfahren Sie hier:

  • St. George’s Bay: Diese schmale Bucht grenzt an das einstige Fischerdorf St. Julian’s (San Giljan) und liegt nur einen Katzensprung von Valletta entfernt. Der sogar mit der blauen Flagge prämierte Strand bietet viele Annehmlichkeiten und wird von Rettungsschwimmern bewacht.  
  • Paradise Bay: Türkisblaues Meer, weisser Sand und ein atemberaubendes Panorama – dieser paradiesische Traumstrand macht seinem Namen wahrlich alle Ehre!
  • Sliema: Geliebt wird der Ort zwischen Valletta und St. Julian’s allen voran für seine entspannte Atmosphäre und reizvolle Lage. Umliegende Strände wie der Balluta Bay Beach oder Sliema Beach punkten mit besonders ruhigen Gewässern.
  • St. Paul’s Bay: Der pittoreske Küstenort liegt zwischen zwei Buchten und lockt mit einer malerischen Naturkulisse. Rund um St. Paul’s Bay dürfen Sie sich auf gleich mehrere schöne Strände freuen. 
  • Mellieha Bay: Das entzückende Städtchen Mellieha liegt im Norden der Insel und zählt zu den besten Ausgangsorten für Badereisen auf Malta. Am berühmten Strand von Mellieha Bay gibt es kinderfreundliche Badestellen und ein lauschiges Plätzchen für jeden. 
  • Golden Bay: Am allseits beliebten Golden Bay Beach erwartet Sie goldener Sand, das kristallklare Mittelmeer und alle Annehmlichkeiten für unbeschwerte Stunden mit Ihren Liebsten.

Malta mit Kindern entdecken: Ausflugstipps für Ihre Ferien

Einer der spannendsten Orte Maltas ist Mdina. Die einstige Hauptstadt blickt bereits auf eine über 4000-jährige Geschichte zurück und versetzt mit ihren beeindruckenden Bauten Kinder und Erwachsene gleichermassen ins Staunen. Ihren Aufenthalt in Mdina können Sie hervorragend mit einem Ausflug zu den Dingli Cliffs verbinden. Die spektakuläre Klippenlandschaft gewährt Ihnen unvergessliche Ausblicke.

Auch Maltas kleine Schwesterinseln Gozo und Comino eignen sich bestens für abwechslungsreiche Tagesausflüge mit Kindern. Zu den Höhepunkten der kaum bewohnten Insel Comino zählt die berühmte Blaue Lagune. Das Naturspektakel verzaubert Jung und Alt mit glasklarem, tiefblauem Wasser. Die Insel Gozo lockt hingegen mit einer Mischung aus Natur und Kultur. Während Ihres Aufenthalts auf Gozo sollten Sie daher unbedingt etwas Zeit für die wunderschöne Inselhauptstadt Victoria einplanen. Daneben ist Gozo berühmt für seine roten Sandstrände San Blas und Ramla. Tipp: Von seiner schönsten Seite erleben Sie Gozo während einer spannenden Jeep-Safari.

Ein tolles Ausflugsziel speziell für Kinder ist das Popeye Village unweit von Mellieha. Die Kulissen-Stadt wurde einst für die Verfilmung der weltberühmten Zeichentrickfigur Popeye erbaut. Heute zählt das Popeye Village zu Maltas beliebtesten Sehenswürdigkeiten für Familien. Nicht weniger sehenswert ist der Hafenort Marsaxlokk im Süden Maltas. Neben seinem von bunten Booten gesäumten Hafen und der historischen Festung lockt Marsaxlokk mit der Badestelle St. Peter Pool in direkter Nähe. Nur einen Katzensprung davon entfernt befindet sich die für ihr türkisblaues Wasser berühmte Blaue Grotte.

Mit Lidl Reisen rundum perfekte Familienferien auf Malta geniessen

Malerische Buchten, jahrtausendealte Kulturstätten und mediterranes Flair: Wer sich nach einer Auszeit am Mittelmeer sehnt, während der Ferien aber auch etwas erleben möchte, ist auf Malta bestens aufgehoben. Die günstigsten Deals für Ihre Familienferien auf Malta finden Sie gleich hier bei Lidl Reisen. Stöbern Sie durch die hochklassigen Last-Minute-Malta-Angebote für Kurzentschlossene oder sichern Sie sich schon heute Ihren Frühbucher-Rabatt. Je nach Angebot reisen kleine Kinder oft sogar kostenlos.

Tipp: Bei Lidl Reisen finden Sie viele weitere Angebote für unbeschwerte Familienferien am Mittelmeer inklusive Flügen und Resorts. Ob Rhodos Ferien, Kreta, Mallorca Ferien oder Zypern – lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich auf unvergessliche Erlebnisse mit Ihren Liebsten!


Malta Ferien mit Kindern: FAQ

Wann ist die beste Reisezeit für Malta Ferien?

Auf Malta herrscht ein mediterranes Klima mit milden Wintermonaten und heissen Sommern. Da selbst während der kalten Jahreszeit die Temperatur nur selten unter 15 Grad sinkt, ist die Insel das ganze Jahr über eine Reise wert. Hauptsaison für Badeferien in Orten wie Mellieha Bay oder St. Paul’s Bay ist von Juni bis September.

Wie gestaltet sich die Anreise nach Malta?

Direktflüge nach Malta finden Sie, je nach Saison, täglich ab einigen schweizerischen Flughäfen. Die Flugzeit beträgt zwischen zwei und drei Stunden. Ab dem Hafen Pozzallo auf Sizilien gibt es zudem regelmässige Fährverbindungen. 

Benötigen wir auf Malta einen Mietwagen?

Malta verfügt über ein gutes Netzwerk an öffentlichen Nahverkehrsbussen. Gerade bei Ferien mit Kindern ist jedoch die Inanspruchnahme eines Mietwagens empfehlenswert. Damit sind Sie deutlich flexibler unterwegs und erreichen selbst abgelegene Orte ohne Probleme. 

Weitere Reiseangebote für Malta:

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar