Last Minute Ferien in Malta - Die beliebtesten 283 Reiseangebote

Last Minute Malta: Die charmante Mittelmeerinsel erleben

Last Minute Malta buchen - mit Lidl Reisen

Malta ist Inselgruppe im Herzen des Mittelmeers. Neben der Hauptinsel Malta gehören noch die beiden kleineren Schwesterinseln Comino und Gozo sowie drei kleine unbewohnte Inseln zum Archipel. Der südeuropäische Inselstaat liegt nördlich der afrikanischen Küste, ca. 90 Kilometer von Sizilien entfernt. Malta begeistert jährlich viele Reisende mit einer bewegten Geschichte, traumhaften Badeplätzen, urigen Fischerdörfchen, vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und günstigen Last-Minute-Angeboten.

Der eigenständige Inselstaat Malta ist ein Top-Reiseziel für einen Last-Minute-Trip. Mit einer Fläche von 316 Quadratkilometer ist Malta ungefähr genauso gross wie die Stadt München, doch die Insel fasziniert mit einem breiten Facettenreichtum. Einen besonderen kulturellen Reichtum bietet die Inselhauptstadt Valetta, die für ihre Museen, die beeindruckenden Architekturbauten, prachtvollen Paläste, imposante Kirchen sowie die vielen historischen Stätten bekannt ist. Seit 1980 steht Valetta auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Strandliebhaber, Wassersportler und Taucher kommen in Last-Minute-Ferien auf Malta ebenfalls voll auf ihre Kosten, denn die Trauminsel begeistert mit einer faszinierenden Welt auf und unter dem Wasser. Vor allem die felsige Küste lädt zu aufregenden Unterwassertouren auch in Grotten und Höhlen ein.

Finden Sie jetzt bei Lidl Reisen günstige Hotels auf Malta.

Last Minute Ferien in Malta geniessen & spontane Auszeit erleben

Buchen Sie Ihre Last Minute Ferien in Malta

Alle drei bewohnten Inseln des autonomen Staats – die Hauptinsel Malta sowie die beiden kleineren Schwesterninseln Comino und Gozo – bieten beste Voraussetzungen für eine unvergessliche Auszeit, ganz egal, ob Sie Natur-, Aktiv-, Bade- oder Sightseeing-Ferien verbringen möchten. Die meisten Sehenswürdigkeiten finden Kulturliebhaber in der aktuellen Inselhauptstadt Valletta sowie in der früheren Hauptstadt Mdina im Herzen von Malta. Für Taucher und Schnorchler ist hingegen die Insel Gozo am attraktivsten, denn unter Wasser erwartet Sie eine einzigartige Naturkulisse. Traumhafte Tauchplätze im kristallklaren Meer mit Höhlen, Durchbrüchen, wunderschönen Felsformationen und Wracks verzaubern mit Sicherheit jedes Taucherherz! Gozo ist jedoch auch bei Wander- und Sightseeing-Reisenden sehr beliebt. Hier erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten wie Museen, der alte Ggantija Tempel, die Tal-Mixta Cave Höhle oder auch die barocke Basilika San Ġorġ, deren Innenraum mit gold-schimmernden Elementen und prachtvollen Verzierungen üppig gestaltet ist.

Eine Top-Sehenswürdigkeit für jede Last-Minute-Reise ist auch die Blaue Lagune, eine traumhaft schöne Bucht, die von der kleinen maltesischen Insel Comino, dem vorgelagerten Riff Cominotto sowie einigen Felsen gebildet wird. Das Wasser in dieser Bucht leuchtet in den schönsten türkis-blauen Tönen und lädt zum Entspannen und Abschalten ein. Mit der Fähre erreichen Sie die Blaue Lagune sowohl von Malta als auch von Gozo aus.

Wer Badeferien mit einer Städtereise kombinieren möchte oder zum ersten Mal auf Malta reist, kann sich für einen Last-Minute-Trip nach Sliema entscheiden. Die lebendige Stadt liegt in einer Top-Lage zwischen Valletta sowie St. Julians und begeistert mit vielen Geschäften, Restaurants, Cafés und erstklassigen Hotels. Zu den grössten und beliebtesten Badeorten auf Malta zählt auch die Kleinstadt Mellieha im Inselnorden. Vor allem Familien schätzen diesen Ort für entspannte Last-Minute-Strandferien.

Last-Minute-Malta-Ferien – pulsierendes Stadtleben trifft auf bewegte Historie

Die Hauptinsel Malta, die der Republik ihren Namen gab, bietet jedem Besucher jede Menge Abwechslung. In der historischen Altstadt der Hauptstadt Valletta sind Sie eingeladen, auf den Spuren der Kreuzritter zu wandern, während Sie nur wenige Kilometer entfernt idyllische Fischerdörfer und grüne Weinberge auf Wandertouren erkunden können. Die vollständig unter Denkmalschutz stehende Inselhauptstadt präsentiert sich mit einem wehrhaften Charakter, der sich auch unschwer an den vielen Festungsanlagen erkennen lässt, die einst die Einwohner vor Überfällen schützen sollten. Zu den beeindruckendsten Bauwerken in Valletta gehört der Grossmeisterpalast, der bereits im 16. Jahrhundert vom Malteserorden erbaut wurde sowie die prunkvolle katholische Kathedrale St. John's Co-Cathedral, die der Zweitsitz des maltesischen Erzbischofs ist.

Verpassen Sie während Ihrer Last-Minute-Reise auf Malta auch keineswegs die Stadt Mdina, die majestätisch auf einem Hügel thront. Einst war Mdina die Inselhauptstadt, heute versetzt das winzige Dorf mit nur knapp 250 Einwohner jeden Gast mit seinen romantischen Gassen und den vielen mittelalterlichen Kirchen wie etwa der Kathedrale St. Paul in alte Zeiten zurück. Tauchen Sie in die eindrucksvolle Geschichte des Ortes sowie in die Vergangenheit Maltas ein.

Moderne Orte wie St. Julian, Buggiba und Sliema bieten grossartige Shoppingmöglichkeiten und ein schillerndes Nachtleben. Die Schönheit von Sliema wird durch die kilometerlange Strandpromenade sowie den lebhaften Hafen hervorgehoben, der Verbindungen zu allen maltesischen Inseln bietet. Der Ferienort Sliema ist eine dynamische, interessante Stadt in einer Top-Lage direkt am Meer, die Ihnen eine grosse Auswahl an beliebten Hotels für Ihre nächsten Last-Minute-Ferien bietet.

St. Julians (San Giljan) mit dem Stadtteil Paceville gilt als grösstes Vergnügungszentrum von Malta. In diesem beliebten Ausgehviertel treffen sich Jung und Alt, um das Nachtleben in den verschiedenen Kneipen, Klubs, Irish Pubs sowie in den eleganten Bars am Jachthafen zu geniessen. Auch das gastronomische Angebot ist äusserst breit gefächert und bietet Ihnen höchste Genüsse in den Last-Minute-Ferien. Malta begeistert auch mit unzähligen Familienattraktionen. So erwartet Sie in Qawra an der St. Pauls Bay beispielsweise ein beeindruckendes Aquarium, das die faszinierende Unterwasserwelt der maltesischen Inseln zeigt. Im geschäftigen Ort Mellieha liegt der familienfreundliche Vergnügungspark Popeye Village.

Die schönsten Traumstrände für jede Malta Ferien

Da weite Teile der Inselküste felsig sind, erwarten Sie zahlreiche malerische Badestellen. Es finden sich aber auch viele samtweiche Sandstrände, die golden in der mediterranen Sonne schimmern.

Mellieha Bay – der perfekte Strand für Last-Minute-Ferien

Mellieha gehört zu den beliebtesten Orten für Last-Minute-Badeferien auf Malta und an der Mellieha Bay erwartet Sie auch einer der längsten Sandstrände. Das Ufer fällt seicht ins Meer ab, sodass hier auch Familien mit kleinen Kindern sorgenfrei planschen können. Sonnenschirme und Liegestühle können gemietet werden, ebenso gibt es hier ein breites gastronomisches Angebot.

Ramla Bay – die malerische Meeresbucht auf Gozo

Der maltesische Name dieses Strandes lautet Ramla I-Hamra, was übersetzt „roter Strand“ bedeutet. Ramla Bay fasziniert mit einem orange-rötlich schimmernden Sand vor dem Hintergrund des türkisblauen Meeres – eine herrliche Kulisse für jede Ferien!

Golden Bay – Partystimmung und pures Badevergnügen für jede Last-Minute-Reise

Dieser Strand im Nordwesten der Insel liegt etwas abgelegener und ist nicht so leicht zu erreichen. Die Mühe zahlt sich aber in jedem Fall aus, denn hier erwartet Sie nicht nur ein breites Wassersportangebot, sondern auch unvergessliche Sonnenuntergänge vor einer atemberaubenden Landschaft. Geniessen Sie den golden leuchtenden Sand sowie die umgebenden Felsen. Nach Sonnenuntergang geht die Entspannung in eine Partystimmung mit fröhlicher Musik und Grillabenden über.

Paradise Bay – der paradiesische Traumstrand im Norden Maltas

Im hohen Inselnorden nahe dem Fährhafen, von dem die Boote nach Gozo abfahren, liegt Paradise Bay, einer der kleinsten Strände Maltas. Paradise Bay begeistert jedoch mit unzähligen Möglichkeiten zum Schnorcheln, Kajakfahren oder Paddeln und gilt auch als einer der sichersten Strände zum Schwimmen.

Mit Lidl Reisen Last Minute Malta buchen

Auf Malta wird Englisch gesprochen, sodass Sie sich in Ihren Last-Minute-Malta Ferien generell problemlos verständigen können. Malta ist zudem ein Mitglied der Europäischen Union, sodass Sie für die Einreise nur eine gültige Identitätskarte benötigen. Die offizielle Währung ist der Euro. Der internationale Inselflughafen befindet sich in der Nähe des kleinen Ortes Luga auf der Hauptinsel Malta. Von hier sind es nur wenige Kilometer bis in die Hauptstadt Valletta. Vom Flughafen können Sie mit einem Bus oder einem Mietwagen in Ihre gebuchte Unterkunft gelangen. Wenn Sie auf Malta jedoch Auto fahren möchten, sollten Sie beachten, dass Linksverkehr herrscht.

Entdecken Sie bei Lidl Reisen attraktive Last-Minute-Angebote und günstige Hotels. Freuen Sie sich auf die Gastfreundschaft der Malteser und entdecken Sie in den nächsten Ferien eines der schönsten und vielfältigsten Reiseziele im Herzen des Mittelmeers.


FAQ und Last Minute Malta Tipps

Wann ist die beste Reisezeit für Last-Minute-Badeferien auf Malta?

Malta begeistert mit einem herrlich mediterranen Klima und bis zu 300 Sonnentagen im Jahr. Die beste Reisezeit für Last-Minute-Strandferien sind die Monate von Juni bis Oktober. Günstige Angebote für einen Last-Minute-Aufenthalt in den Top-Hotels oder Resorts auf Malta finden Sie natürlich immer bei Lidl Reisen.

Wie viele Tage sollten Ferien auf Malta dauern?

Je nachdem, was Sie während Ihrer Last-Minute-Reise erkunden möchten, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten: Für einen kurze Ferien reichen bereits 3 bis 4 Tage aus. Möchten Sie während Ihres Aufenthalts auch die Insel Gozo erkunden, so sollten Sie eine Reise von 1 Woche oder 2 Wochen buchen. Viele Resorts auf Malta verwöhnen ihre Gäste mit diversen Verpflegungsvarianten – angefangen von Frühstück über Halbpension und Vollpension bis zu hin zu All-Inclusive. Auf diese Weise können Sie einen rundum entspannte Ferien geniessen.

Eignet sich eine Malta Reise für Familien?

Die feinsandigen und kieseligen Strände fallen seicht ins Wasser ab und auch das Meer begeistert mit einer ausgezeichneten Qualität sowie einer türkisblauen Farbe. Hier können Klein und Gross in den Ferien gemeinsam viele Sehenswürdigkeiten entdecken und Wassersportarten wie Tauchen, Wind- und Kitesurfen sowie Kajak fahren geniessen. Das familienfreundliche Reiseziel Malta begeistert jeden Last-Minute-Reisenden auch mit vielen Freizeitaktivitäten, wie Themenpark und Zoos im Malta Familienferien.

Weitere Reiseangebote für Malta:

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar