Last Minute Ferien in Montenegro - Die beliebtesten 208 Reiseangebote

Montenegro Last Minute: Entdecken Sie das vielseitige Balkanland

Montenegro Last Minute buchen - mit Lidl Reisen

Sie möchten erholsame Ferien am Strand mit einem Wanderabenteuer in den Bergen verbinden? Dann ist Montenegro wie für Sie gemacht! Das kleine Land im Herzen des Balkans überrascht seine Besucher stets aufs Neue: Lassen Sie sich von der atemberaubenden Küstenlandschaft rund um die Kulturhochburg Kotor verzaubern und freuen Sie sich auf Natur pur im Nationalpark Durmitor. Wer den Balkan von seiner schönsten Seite erleben möchte, muss nach Montenegro.

Inmitten des Balkans versteckt sich ein Land, das trotz seines Facettenreichtums als Reiseziel noch immer wenig bekannt ist: Montenegro! Ob Badeferien am Meer, Aktivreise im Gebirge oder kultureller Städtetrip – in Montenegro haben Sie die Wahl. Dank kurzer Distanzen erreichen Sie jeden Winkel des Landes innerhalb weniger Stunden. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Montenegros zählen die malerische Bucht von Kotor und der Durmitor-Nationalpark.

Natürlich hat der kleine, aber feine Balkanstaat auch abseits seiner touristischen Aushängeschilder viel Sehenswertes auf Lager. Zwischen azurblauen Seen, mittelalterlichen Kulturstätten und unberührten Urwäldern erleben Sie eine Reise voller Überraschungen. Nicht zuletzt lockt das Land mit vergleichsweise günstigen Preisen und einer guten Erreichbarkeit. Überzeugen Sie sich selbst und verbringen Sie Ihre Last-Minute-Ferien in Montenegro!

Last Minute Ferien in Montenegro geniessen & spontane Auszeit erleben

Buchen Sie Ihre Last Minute Ferien in Montenegro

Packende Berge, endlose Wälder, charmante Städte und die türkisblaue Adria: Montenegro ist so vielseitig wie kaum ein anderes Land Europas. Der winzige Staat liegt im Herzen des Balkans und gilt im Vergleich zu seinem Nachbarland Kroatien noch immer als weitestgehend unentdeckt. Nur hier können Sie morgens mit einer Wandertour in der Bergwelt des Durmitor-Nationalparks starten und den Tag in der berühmten Bucht von Kotor während eines romantischen Sonnenuntergangs ausklingen lassen. Ob erholsame Badereise, abenteuerliche Aktivreise oder eine Mischung aus beidem – das Land Montenegro ist ein ideales Reiseziel für abwechslungsreiche Last-Minute-Reisen. 

Wer schon immer von spannenden Ferien im Balkan geträumt hat, wird Montenegro garantiert lieben! Lassen Sie sich von den Top-Angeboten für Last-Minute-Montenegro-Ferien bei Lidl Reisen inspirieren. Die günstigsten Preise und besten Angebote sind schnell vergriffen, jetzt buchen lohnt sich also!

Sie möchten während Ihrer Ferien so richtig abschalten? Dann buchen Sie Ihre Reise am besten als rundum sorglose All-Inclusive-Ferien inklusive Flügen, Resorts und Verpflegung. Falls Sie lieber flexibel unterwegs sind oder mit dem eigenen Pkw anreisen, finden Sie Lidl Reisen natürlich auch günstige Last-Minute-Deals nur für Hotels (teils mit Frühstück, Halb- oder Vollpension).

Last-Minute-Badeferien an Montenegros Adriaküste

Montenegros Küste scheint fast zu schön, um wahr zu sein. Hier treffen majestätische Berglandschaften auf die kristallklare Adria und historische Küstenstädte auf traumhafte Strände. Mit der Bucht von Kotor und der Reisehochburg Budva erwarten Sie hier gleich zwei Hauptattraktionen des Landes:  

Budva – Die Küstenstadt Budva zählt zu Montenegros Hotspots für Last-Minute-Ferien am Meer. Sehenswert ist hier vor allem die malerische Altstadt, die mit ihrem venezianischen Flair zum Verweilen einlädt. Dank der Lage in einer geschützten Bucht können Sie an Budvas Stränden, zum Beispiel dem Greco Strand, auch hervorragend in der Adria baden. 

Kotor – Die mittelalterliche Hafenstadt Kotor liegt in einer der schönsten Buchten Europas. Ein Spaziergang durch die sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt mit ihrer serbisch-orthodoxen Kirche St. Nikolaus gleicht einer Reise zurück in die Vergangenheit. Die besten Aussichten auf die einmalige Küstenszenerie geniessen Sie übrigens von der über der Stadt thronenden Festung.

Herceg Novi – Ein verträumtes Küstendorf direkt an der kroatischen Grenze mit einer von Kopfsteinpflasterwegen gesäumten Altstadt. Neben seiner im 14. Jahrhundert erbauten Festung Forte Mare besticht Herceg Novi mit einer romantischen Promenade und einem familienfreundlichen Badestrand. 

Ulcinj – Die charmante Reisehochburg Ulcinj zählt zu den ältesten Siedlungen des Landes und befindet sich im äussersten Südosten unweit der Grenze zu Albanien. Wer sich nach entspannte Last-Minute-Ferien an den Stränden der Adria sehnt, aber auch kulturell etwas erleben möchte, ist hier bestens aufgehoben.

Gut zu wissen: Neben den bereits erwähnten Städten lockt die rund 260 Kilometer lange Küste Montenegros mit vielen weniger bekannten, aber sicher nicht weniger sehenswerten Orten. Hierzu zählen unter anderem Bar, Tivat, Perast, Petrovac und Sveti Stefan. Perast und Tivat liegen ebenso in der Traumbucht von Kotor. Dank ihrer zentralen Lage sind auch Bar und Petrovac ideale Ausgangsorte für Last-Minute-Ferien an Montenegros Küste.

Zwischen Bergen, Schluchten und Seen: Last-Minute-Aktivferien in Montenegro

Ferien im Reiseziel Montenegro stehen für weit mehr als nur Faulenzen am Strand. Bereits wenige Kilometer landeinwärts verwandelt sich die Landschaft in einen riesigen Abenteuerspielplatz für Naturfans. Ein absolutes Highlight ist der sogar zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannte Nationalpark Durmitor.

Hoch hinaus geht es hier während einer Wanderung auf den über 2500 Meter hohen Bobotov Kuk, dem höchsten Berg des Landes. Eine entspanntere Alternative dazu bildet der wunderschöne Wanderweg rund um den majestätischen Jablan See. Mindestens genauso sehenswert ist die Tara-Schlucht in direkter Nähe. Diese zählt sogar zu den tiefsten Schluchten Europas. Übrigens, der perfekte Ausgangsort für Ihre Ferien im Nationalpark Durmitor ist die Stadt Zabljak. Neben Durmitor glänzt das Reiseziel Montenegro mit vielen weiteren Naturjuwelen. Dazu zählen unter anderem

  • der Nationalpark Biogradska Gora mit seinem malerischen See und einem der letzten verbliebenen Urwälder Europas. 
  • die atemberaubend schöne Moraca-Schlucht, die einst sogar als Drehkulisse der berühmten Winnetou-Filme diente.
  • der küstennahe Lovcen Nationalpark unweit von Budva mit seinen tollen Wanderwegen und dem höchsten Mausoleum der Welt
  • der azurblaue und von üppigen Wäldern umrahmte Piva Stausee, einer der schönsten Seelandschaften des Landes. 
  • das Wanderparadies Nationalpark Prokletije mit seinen spektakulären Bergszenerien im Grenzgebiet zu Albanien

Mit Lidl Reisen zu den günstigen Deals für Montenegro Ferien

Ob Badespass, Wandertour oder Kulturausflug – Ihre Montenegro Ferien stehen ganz im Zeichen der Vielfalt. Lassen Sie sich nicht täuschen, denn in Sachen Facettenreichtum zählt der kleine Balkanstaat zu den ganz Grossen! Haben Sie Lust auf spontane Last-Minute-Ferien in Montenegro bekommen? Dann ist unter den hochklassigen Last-Minute-Deals bei Lidl Reisen bestimmt ein passendes Angebot für Sie dabei.

Wer von einem besonders vorteilhaften Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren möchte, bucht seine Ferien am besten als sorglose Last-Minute-Pauschalreise. Je nach Angebot sind Flüge, Transfers, Übernachtung in Top-Resorts und All-Inclusive-Verpflegung (Frühstück sowie Mittag- und Abendessen) bereits im Buchungspreis enthalten. Sie möchten während Ihrer Ferien lieber unabhängig unterwegs sein? Dann buchen Sie Ihre Flüge und Unterkünfte doch einfach individuell. Noch mehr Ideen für günstige Last-Minute-Ferien finden Sie auch immer in den aktuellen Reiseprospekten


Last Minute Montenegro: FAQ und Tipps

Schweizer Staatsbürger benötigen für Montenegro Ferien bis zu einer Reisedauer von 90 Tagen kein Visum. Obwohl Montenegro nicht in der EU ist, gilt der Euro als offizielles Zahlungsmittel.

Wann ist die beste Reisezeit für Last-Minute-Ferien in Montenegro?

Hauptreisezeit für Last-Minute-Ferien in Montenegro ist zwischen April und Oktober. Dies gilt sowohl für Ferien im Landesinneren als auch an der Küste. Während des Hochsommers sind Temperaturen jenseits der 30 Grad in den Küstenregionen jedoch keine Seltenheit. 

Flug, Bus oder Auto: Wie reise ich am besten nach Montenegro?

Klassischer Start- und Endpunkt von Ferien in Montenegro ist die Hauptstadt Podgorica. Per Flug erreichen Sie Podgorica in etwa zwei Stunden. Einige Airlines bieten je nach Saison günstige Last-Minute-Flüge nach Tivat an. Alternativ zum Flug ist die Anreise per Bus oder dem eigenen Pkw möglich. Die Distanz zwischen München und Budva liegt bei gut 1100 Kilometern.

Wie finde ich die günstigsten Last-Minute-Angebote für Flüge und Unterkünfte in Montenegro?

Die besten Last-Minute-Schnäppchen für Montenegro Ferien finden Sie meist ein bis drei Wochen vor der Abreise. Besonders günstige Reisedeals gibt es zur Nebensaison. Tipp: Um noch mehr zu sparen, sollten Sie immer Angebote mit möglichst vielen Inklusivleistungen buchen (zum Beispiel Frühstück, Vollpension oder zusätzliche Ausflüge).

Weitere Reiseangebote für Montenegro Ferien:

Beliebte Last Minute Reiseziele in Europa

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar